Springe zum Inhalt
DerRoman

Erfahrungen zum Lehrgang "Vertriebsingenieur/in – Technische/r Vertriebsmanager/in"

Empfohlene Beiträge

DerRoman

Hallo zusammen,

ich bin nun seid mehr als 14 Jahren in der Entwicklung (Maschinebau/Schiffbau) tätig. Jedoch habe ich das gefühl, momentan beruflich auf der Stelle zu stehen. Nach längerem hin und her spiele ich nun mit dem Gedanken einen Fortbildung in die Richtung: Vertriebsingenieur/in - Technische/r Vertriebsmanager/in mit IHK-Zertifikat zu belgen.

Mögliche Anbieter: - http://http://www.akademie-fuer-fernstudien.de/lehrgaenge/wirtschaft-und-karriere/vertriebsingenieur-technischer-vertriebsmanager/

- http://http://www.sgd.de/wirtschaft/vertriebsingenieur.php

Da ich sowieso schon immer sehr viel dem Vertrieb zuarbeite, denke ich, daß dies eine gute Möglichkeit wäre weiteres Wissen in die Richtung Vertieb zu erlangen und somit auch eine Chance für einen breiteren Arbeitsmarkt interessant zu sein und nicht zu sehr in der Entwicklerecke zu verschwinden.

- Kennt jemand diese Kurse?

- Gibt es Erfahrungen dazu?

- Mit oder ohne IHK Zertifikat?

Des weiteren werben die Fernunis immer für Ihren Onlinelernsysteme, Foren und Chats über die man sich über seinen Studiengang informieren, lernen und austauschen kann. Gibt es den irgendwo Infos wie viele Personen gerade bestimmte Kurse belegt haben?

Ich sag es mal so, würde ich mich z.B. zum November anmelden und den Kurs machen momentan nur zwei weitere Leute, hält sich wohl der Austausch relativ gering!? Was meint ihr?

Ich bedanke mich schon mal für Eure Antworten, Tipps und Meinungen.

Gruß DerRoman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Hallo DerRoman,

was hast du denn bisher für einen (Aus-)Bildungsweg?

Die Hamburger Akademie und die SGD gehören beide zur Klett-Gruppe - es handelt sich dabei nicht um Fernunis, sondern um Fernschulen, also keine akademischen Anbieter.

Einen Online-Studienbereich haben beide Anbieter. Zahlen über aktuelle Teilnehmerzahlen kann dir evtl. die Studienberatung der Fernschulen nennen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerRoman

Hallo Markus,

schon mal Danke für deine Antwort. Zur Info, ich war auf einer Technischen Oberschule und habe dann Schiffbau an einer FH studiert, meine Berufsbezeichnung ist Dipl. Ing. Schiffbau (FH) und arbeite nun seid 14 Jahren in der Entwicklung.

Gruß, DerRoman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Könntest du dir auch vorstellen, nochmal ein akademisches Fernstudium drauf zu setzen (BWL für Ingenieure zum Beispiel)? - Das würde dir vermutlich mehr bringen.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerRoman

Ein ganzes Studium ist mir zu lange, die Fortbildung sollte auf max. 12 - 18 Monate begrenzt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung