Springe zum Inhalt
Neuling77

Werbung loswerden....

Empfohlene Beiträge

Hallo.

Weiß vielleicht jemand wie man die lästige Dauerwerbung von den Anbietern beenden kann? Oder muß man da echt bei jedem anrufen? Hab so ca. 10 verschiedene im Regal liegen. Hab da nirgends eine email-Adresse für gefunden. Vielen Dank schon mal im voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo

Das scheint ein altbekanntes Problem zu sein, von dem manche erst "erlöst" wurden, als sie umgezogen sind... Zum Glück gibt diese Dauer-Werbemailungs nicht bei allen Anbietern. ;)

Ich könnte mir vorstellen, dass Du um eine individuelle "Abmeldung" nicht unbedingt herum kommst. Vielleicht bei der Abteilung "Kundenberatung" oder auch ganz einfach über das Kontakformular des jeweiligen Anbieters? Das müsste eigentlich klappen...

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

anrufen, schreiben oder die Mail-Adresse aus dem Impressum verwenden. Die sollte es bei jedem Anbieter geben.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte ILS übers Kontaktformular geschrieben, daß ich keine weiteren Informationen mehr wünsche, da ich mich für einen anderen Anbieter entschieden habe - war überhaupt kein Problem. Es gab eine nette Antwort per E-Mail und kurz darauf haben die Werbesendungen aufgehört.

Kommunikation ist alles ... :)

Gruß, Schokofee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI!

Ich kann das nur bestätigen. Nachdem ich mich erkundigt hatte und eine zeitlang von allen möglichen Istituten Werbung bekommen, habe ich sie jeweils angeschrieben, dass ich etwas anderes gefunden habe und kein Interesse mehr habe. Nach kurzer Zeit war dann wieder Ruhe.

cu

Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann sein, dass nach der Abmeldung noch für eine gewisse Zeit dennoch weiter Werbung kommt. Der Geschäftsführer eines großen Instituts hat mir dies so erklärt, dass die Mailings einen gewissen Vorlauf in der Produktion haben, die zu dieser Verzögerung führen kann. Also nicht wundern, wenn vorübergehend doch noch Post kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung