Springe zum Inhalt
simone1992

Soll ich oder soll ich nicht? Fragen über Fragen

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und habe mich gefreut über die vielen Informationen die ich hier schon lesen konnte. Nun bin ich schon seit Wochen am recherchieren ob ich den Studiengang Präventions- und Gesundheitsmanagent nächstes Jahr als Fernstudium in Teilzeit machen soll. Möchte aber weiterhin als Vollzeitkraft in meiner Arbeit bleiben weil ich das Geld brauche. Nun frage ich mich, ob man auch als Matheloser das schaffen kann. Auch in Rechnungswesen habe ich keine Erfahrung. Habe zwar das Fachabitur gemacht aber Mathe gerade noch mit ner schlechten vier geschafft. Das bereitet mir ziemliche Sorgen! (Kann man dann im Notfall die Prüfungen auch wiederholen wenn es beim ersten Anlauf nicht klappt?)

Und dann wollte ich noch fragen ob ihr mir sagen könnt, wie oft ich dann nach Bremen müsste, ist von mir leider 6 Autostunden entfernt. Die Prüfungen würde ich in München schreiben, das wäre kein Problem. Aber diese Seminare finden dann in Bremen statt, hab ich das richtig verstanden?

Und gibt es schon Erfahrungen mit dem Gehalt nach der Studienzeit? Möchte natürlich schon dass sich das dan nauch rentiert, also ein kleines bisschen mehr möchte ich dann schon verdienen als als Krankenschwester (das bin ich seit einem Jahr), ist natürlich nicht primär mein Ziel aber man zahlt ja auch was dafür.

Fragen über Fragen, über die ich bei meiner Recherche leider keine richtigen Antworten gefunden habe. Vielleicht könnt ihr mir ja als Erfahrene berichten, bevor ich mich an den Apollon-Kontakt wende.

DANKE schonmal im vorraus!!! :thumbup1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Auch wenn ich dir nicht speziell für diesen Studiengang weiterhelfen kann, lässt sich generell folgendes sagen:

- Viele (die meisten) Fernstudenten studieren neben Berufstätigkeit. Du wirst allerdings während des Studiums, besonders wenn du Vollzeit berufstätig bleiben wirst, auf einen grossen Teil deiner Freizeit verzichten müssen. Dazu musst du bereit sein. Und dein Freundeskreis, sofern er dir bleiben soll, muss Verständnis dafür aufbringen.

- Allein dafür, dass du ein Studium absolviert hast, wird dir niemand mehr Geld zahlen. Allerdings kannst du dich mit dem Studienabschluss auf Stellen bewerben, die besser bezahlt sind. Da du Präventions- und Gesundheitsmanagent studierst, denke ich, dass dies eher administrative Stellen sein werden. Ob du eine solche Stelle erhältst, hängt wohl teilweise von der Ausbildung, aber auch von Berufserfahrung und Persönlichkeit ab. Und ob du weg von der praktischen Arbeit willst. Willst du doch eher bei der praktischen Arbeit bleiben, bieten sich wohl (vorerst) eher andere Weiterbildungsmöglichkeiten an.

- Mathe: Natürlich lässt sich das schaffen - wenn du motiviert dazu bist. Die Frage ist: magst du dich wieder mit Mathe befassen? Auch mit schwierigeren Themen als bisher? Auch wenn du weisst, dass der Aufwand für dich vielleicht grösser sein wird als für andere Studierende? Auch wenn du weisst, dass du dich nach einen Arbeitstag noch ein paar Stunden für dich allein mit Mathe befassen musst?

Manch 'Matheloser' wurde im Studium zum Mathefreund, ganz einfach weil er oder sie für das Studium an sich sehr motiviert war. Aber der Stoff an sich wird sicher nicht einfacher. Es gibt offenbar aber gute Materialien zum Mathe lernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke ihr zwei =)

Und wie viele Tage am Stück sind dann das immer in Bremen? Das kann ich bestimmt auch mal so gut einbinden wenn ich mir paar Tage am Stück frei nehme.

Die 7 monatlich angebotenen Prüfungen im Monat die dann an dem Standort stattfinden wo ich mir aussuche, sind dann verschiedene oder wie? Sorry für die doofen Fragen ich hab grad absolut keine Vorstellung wie ich mir den ganzen Ablauf vorstellen soll. Und was ich mich noch frage ist, ob wenn ich jetzt in Mathe oder so recht schlecht bin, kann ich dann das mit den anderen Fächern irgendwie etwas ausgleichen?

Und wie kann ich diese Creditpunkte werten, weiß garnicht was das ist wenn ich ehrlich bin :001_huh:

Liebe Grüße =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also habe jetzt beim Studienservice zum Thema Mathe einfach mal meine Situation geschildert und sie haben eine für mich motivierende Antwort geschrieben. Ist dann am Ende der 5 Seminare auch eine Prüfung mit dabei oder habe ich Zeit den Lernstoff der Seminare zu Hause noch zu verinnerlichen?

Und wie viele Klausuren gibt es insgesamt ca im gesamten Studium wo ich zu dem mir ausgesuchten Standort fahren muss? Die Fallaufgaben kann ich ja von zu Hause aus bearbeiten, darum wären mir jetzt nur die anderen wichtig.

Liebe Grüße,

Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

[....]Bei uns werden Monatlich Klausuren angeboten 7 gibt es davon in PGM. [...]

Ich verstehe das so, dass es in dem Studiengang Prävention und Gesundheitsmanagement 7 Klausuren gibt.

Wenn du mal auf der Apollonseite nachschaust, gibt es auch eine Studienübersicht, auf der die Module abgebildet sind, die Seminare und die Klausuren. Findet sich auch alles im Studienberater (Heft).

Soweit ich weiß, gibt es am Ende der Seminare keine Prüfungen, aber ich war auch noch bei keinem. Jedenfalls steht nichts davon in der Studienübersicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahja super danke! Die Klausuren gehen dann nur über den Stoff der angegeben Module im Studienplan? Des wären ja echt nicht viele, dafür halt viele Fallaufgaben so wie ich gesehen hab. Wie viele Seiten umfasst denn immer so ca eine Fallaufgabe bei dir HViethen?

Ihr habt mich echt bestärkt das durchzuziehen, im Herbst 2014 möchte ich anfangen damit. Davor gehts leider noch nicht ganz.

Wann bist du denn fertig HViethen?

Lg Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung