Springe zum Inhalt
lisamarie

Eventmanagement

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir jetzt in den Kopf gesetzt neben meinem aktuellen Job (Führungskraft im Textil-Einzelhandel) ein Fernstudium als Eventmanagerin zu machen mit dem Ziel auch in die Branche danach zu kommen.

Ich bin 26 habe mein Abitur gemacht und eine kaufmännische abgeschlossene Ausbildung mit 4 Jahren Berufserfahrung.

-- ich möchte auf jeden Fall einen "vernünftigen" Abschluss am Ende haben.... !:rolleyes:

Könnt ihr mir vielleicht sagen wo man das über Fernstudium studieren kann?

Vielen Dank schon mal für eure Mühe

LG Lisa:)

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich bin mlr da noch unsicher ...

Natürlich möchte ich in der Branche Fuß fassen das ist mein Ziel ob da ein Lehrgang ausreichend ist?!

Danke schon mal für deine Antwort :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hast du denn schon Kontakte in die Branche oder im Bereich Hobby bzw. in deinem bisherigen beruflichen Umfeld schon erste praktische Erfahrungen im Bereich Eventmanagement gemacht?

Und was stellst du dir konkret später als Aufgabengebiet vor? - Dann kannst du zum Beispiel in Stellenbörsen nachsehen, was dort üblicherweise an Qualifikationen erwartet wird.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo lisamarie

Ich bin Leiterin der Fernstudienakademie; wir haben einen staatlich zugelassenen Fernlehrgang für Event- und Incentivemanager im Programm. Unser Lehrgang beinhaltet also auch den Aspekt "Incentives"; das ist ein Gebiet der Touristik, was derzeit noch im Wachsen begriffen ist und entsprechend spannende Chancen bietet. Natürlich kommt bei uns das Thema Event auch nicht zu kurz. ;)

Wenn Du Interesse hast, schicken wir Dir gerne mal den ersten Lehrbrief zu - natürlich kostenlos und unverbindlich. Am besten kannst Du Dich dann per PN bei mir melden, wenn das für Dich interessant wäre.

Viele Grüße


Anne Oppermann / Fernstudienakademie

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe da mit Markus.

Wie sehen Deine Kontakte in diese Branche aus? Ohne Erfahrung und Kontakte wird es, egal was Du für einen Lehrgang machst, immer schwer überhaupt den Fuß in die Tür zu bekommen. Diese solltest Du also spätestens während des Lehrganges aufbauen.

Wie stellst Du Dir den Beruf vor? Die Tochter unseres Nachbarn (gerade Abitur gemacht), hatte sich dafür als Studium interessiert. Wir haben lange über die Branche und die Arbeit dort gesprochen und letztlich hat sie davon Abstand genommen, weil sie es sich doch eher als Bürojob mit ein paar Abendveranstaltungen vorgestellt hat. Daneben haben wir eine Bekannte, die sich gerade (als Betriebswirtin) versucht in dem Bereich selbstständig zu machen. Bislang ohne Erfolg, trotz nun schon fast 1,5 Jahren.

Man sollte ebenfalls bedenken, dass Eventmanagement ein unglaublich heterogener Bereich in Bezug auf die Ausbildung ist. Viele kommen aus der Lebensmittel-, Gastro- oder Hotelszene aber auch (bspw. Licht-, Ton-)Techniker findet man dort. Daneben viele im study yourself-Verfahren ohne wirklichen Hintergrund. Viele mit Lehrgängen oder gar Studiengängen dahinter findet man eher weniger. Der Vorteil damit ist eher bei den größeren Anbietern und auch in der klassischen Tourismus- und Reisebranche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe in der Kongressorganisation gearbeitet und komme auch aus der Hotelbranche. Ich kenne kaum Leute, die extra dafür studiert haben; ich bin persönlich nicht der Meinung, dass dir ein Studium mehr nützt als z.B. ein Lehrgang. Nebenbei gesagt sind die Hotel-/ Tourismus-/ Eventbranche keine Branchen, in denen man besonders gut verdient. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Eventmanager in z.B. einem Industrieunternehmen ist da sicherlich attraktiver - aber da geht ohne Kontakte wirklich so gut wie gar nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung