Zum Inhalt springen

Fernabi Vorbereitung


Oslek

Empfohlene Beiträge

Also, ich verstehe die Diskussion nicht so ganz. Für mich ist es irgendwie selbstverständlich sich mit alte Prüfungen

vorzubereiten.

Ich habe das aber früher auch schon immer so gemacht - zu jeder Prüfung habe ich mit extra "Prüfungsbücher"

besorgt sobald es auf die Prüfung zuging und fast nur noch damit gearbeitet.

Das würde ich daher nicht nur den Fernabiturienten raten, sondern auch denjenigen die z.B. das FirstCertificate oder

AdvancedCertificate in Englisch machen oder ähnliches - alte Prüfungen durchzuarbeiten ist das Beste was man tun

kann.

Da mein Geldbeutel das auch nicht hergab - habe ich bei der Städtischen Bibliothek die entsprechenden Bücher

vorbestellt - dauert dann halt bis die da sind - kostet aber so gut wie nix. (Bei uns 25 Euro Mitgliedsgebühr im Jahr m

und 1 Euro pro vorbestelltes Buch).

Ich gehe nicht davon aus - das meine Unterlagen der SGD für die DELE B2 Prüfung für mich ausreichend sind - ich mache

gerne alten Prüfungen durch weil mir das Sicherheit gibt - ich würde mich sooo freuen wenn ich jetzt schon so weit wäre :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Antworten 40
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.



×
×
  • Neu erstellen...