Springe zum Inhalt
Forensiker

Medizinalfachberufe B.A. nicht mehr akkreditiert?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich zweifel mittlerweile immer mehr,

ob die Diploma HS eine gute Entscheidung war.

Die Organisation der Formalitäten ist echt gruselig.

Da werden Raumpläne fehlerhaft rausgesendet, zusammen mit den Korrekturen in einer Zip Datei.

Alle Vorlesungspläne tragen noch die Bezeichnung SS 2013, weil die Mitarbeiterin die die Pläne schickt, nicht weiß, wie man es ändert.

In der Einführung wusste nicht mal die Leiterin des SZ, was ihre eigenen Abkürzungen bedeuten...

Ok darüber sehe ich ja noch gern hinweg,

aber richtig Bedenken kommen mir, dass die Akkreditierung am 30.09. abgelaufen ist.

Auf der Diploma Homepage ist nur die alte Akkreditierung als PDF zu finden. Normalerweise wäre doch schon längst eine Reakkreditierung gelaufen, oder?

Vielleicht hat jemand mehr Infos?


Masterstudent Psychologie - Der Blog dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

in Punkto Organisation muss ich dir recht geben - das ist sehr chaotisch. Auch in Wirtschaftsrecht ist die Akkreditierung ausgelaufen; als Auskunft

habe ich erhalten, dass sich das noch bis Ende Oktober hinzieht. Mal schauen, ob das die richtige Wahl war. Ich zweifle aber auch...

Zum Thema Vorlesungsplan: Das "SS 2013" steht für den Studienbeginn, oben steht es dann schon richtig ("Präsenzplan für das WS 2013-14").

Viele Grüße

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Forensiker,

ich würde mich mit deiner Frage an dein Studienzentrum wenden. Ich habe gehört, dass der Studiengang wiederholt akkreditiert wurde. Sie möchten außerdem zwei weitere Schwerpunkte akkreditieren, sowie den Master.

Gruß,

Oberhai


Bachelor of Arts for Medical Assisting Professions - Schwerpunkt Management + Gesundheitspädagogik (Diploma).

Aktuell: Apollon - Management-Know-how für die Gesundheitswirtschaft / Propädeutikum BWL als Zulassung zum konsekutiven Studiengang M.A. Gesundheitsökonomie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht nur dass. Alle Studiengänge, die in der Reakkreditierung sind, sind in jedem Fall bis 30.09.14 verlängert, bis die Akkreditierung durch ist.

Gruß

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Sehr geehrte Online-Campus Nutzer und Nutzerinnen,

alle Anbieter staatlich anerkannter Studiengänge in Deutschland müssen sich regelmäßig einer Qualitätsprüfung, d.h. einem Akkreditierungsverfahren unterziehen - das ist im Bologna-Prozess gängige Praxis. Auch unsere Studiengänge erfahren wiederkehrend eine solche Qualitätskontrolle durch renommierte Akkreditierungsagenturen.

Aktuell befinden sich die Bachelor-Studiengänge "Medizinalfachberufe", "Betriebswirtschaft" und "Wirtschaftsrecht" sowie der Master-Studiengang "Wirtschaft und Recht" in der Reakkreditierungsphase durch die Akkreditierungsagentur AHPGS, welche in Kürze abgeschlossen sein wird. Im Rahmen dieses Verfahrens wurden die genannten Studiengänge am 25. Juli 2013 routinemäßig von der AHPGS bis zum 30. September 2014 vorläufig verlängert, um den bereits Studierenden Sicherheit zu verschaffen.

Mit freundlichen Grüßen"


Bachelor of Arts for Medical Assisting Professions - Schwerpunkt Management + Gesundheitspädagogik (Diploma).

Aktuell: Apollon - Management-Know-how für die Gesundheitswirtschaft / Propädeutikum BWL als Zulassung zum konsekutiven Studiengang M.A. Gesundheitsökonomie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erfolgreiche (Re-)Akkreditierung im Bereich Medizinalfachberufe!

Am Dienstag, 15.07. hat die Vor-Ort-Begehung im (Re-)Akkreditierungsverfahren "Medizinalfachberufe" (B.A./M.A.) in Mannheim stattgefunden.

Wie vorgesehen, wurden zu verschiedenen Zeiten die Hochschulleitung, Fachbereichsleitung, Akkreditierungsverantwortlichen, Modulverantwortlichen und Lehrenden sowie Studierende umfangreich von der Gutachtergruppe der AHPGS zu den eingereichten Unterlagen befragt. Am Ende der Vor-Ort-Begutachtung hat die DIPLOMA Hochschule das Votum der GutachterInnen unter Leitung der AHPGS erhalten, das sehr positiv ausgefallen ist!

Der Bachelor-Studiengang "Medizinalfachberufe" (B.A.) wurde mit den bisherigen Wahlpflichtmodulen "Lehre"/"Gesundheitspädagogik", "Management"/"Gesundheitsmanagement" und "Handrehabilitation" positiv begutachtet und um die neuen Wahlpflichtmodule "Pflegewissenschaft" und "Pflegetherapie" erweitert.

Der zur Erstakkreditierung eingereichte Master-Studiengang "Medizinalfachberufe" (M.A.) wurde für die Wahlpflichtmodule "Management"/"Gesundheitsmanagement", "Handrehabilitation" und "Neuroprothetik" positiv begutachtet und kann - unter Voraussetzung eines positiven Abschlussentscheids - im Oktober 2014 mit diesen Schwerpunkten bereits beginnen!

Wir freuen uns über die gelungene Verstetigung und inhaltliche Erweiterung unseres Studienprogramms und danken allen Beteiligten für Ihr Engagement.

Fragen zu den Studiengängen und neuen Schwerpunkten beantwortet Ihnen gerne unsere zentrale Studienberatung unter 05722 / 286 997-32. Inhaltliche Fragen können Sie jederzeit gerne mit unserer Studiengangsleitung, Frau Prof. Dr. Brukamp, unter medizinalfachberufe@diploma.de besprechen.

Ihre DIPLOMA-Hochschulleitung


Bachelor of Arts for Medical Assisting Professions - Schwerpunkt Management + Gesundheitspädagogik (Diploma).

Aktuell: Apollon - Management-Know-how für die Gesundheitswirtschaft / Propädeutikum BWL als Zulassung zum konsekutiven Studiengang M.A. Gesundheitsökonomie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung