Zum Inhalt springen

FOM Open business school - Eure Erfahrung?


vandit84

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin an der FOM Open business school interessiert.

1. Hat jemand von Euch darin bereits Erfahrungen?

2. Der Abschluss ist "nur" "Wirtschaft und Management" statt Business Administration also international bestimmt nicht so anerkannt. Könnt Ihr das bestätigen oder habt Ihr ein ähnliches Gefühl?

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also wo da jetzt konkret die Unterschiede leigen sollen hab ich nach längerem Besuchd er Internetseite auch nicht so recht feststellen können. Zwar ist das Studium an der FOM OBS phasenweise aufgeteilt - im Gegensatz zum normalen Studium - wenn man aber bei beiden den B.A. anstrebt erschließt sich mir kein Unterschied, zumal auch an der Open Business School ganz gewöhnlich Vorlesungen stattfinden.

Akkreditiert scheinen beide Studiengänge zu sein. Vielleicht aber auch nochmal auf fibaa.org nachsehen, ob dem wirklich so ist. Zwecks der internationalen Anerkennung könnte da das Diploma Supplement zumindest beim englischsprachigen Titel weiterhelfen. Ansonsten kommt es darauf an, wie du international anerkannt denn genau definierst. In den USA wirst du auch mit einem FIBAA-akkreditierten Studium Schwierigkeiten bei der Anerkennung bekommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Markus Jung,

danke für die Antwort.

Als Spezialist in diesem Thema:

- siehst Du einen Nachteil bei dem Abschluss "Wirtschaft und Management" gegenüber dem üblichen Abschluss "Business Administration"?

- macht dieses Angebot einen seriösen und machbaren Eindruck?

Ich habe einen Handelsfachwirt Abschluss mit Fachabitur, dadurch ist mir vieles bekannt. Oberstufen Mathematik jedoch fehlt mir und Statistik soll auch sehr schwierig sein.

Über eine Rückmeldung freue ich mich und wäre sehr dankbar dafür.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Community Manager
- siehst Du einen Nachteil bei dem Abschluss "Wirtschaft und Management" gegenüber dem üblichen Abschluss "Business Administration"?

Nein. Wenn du dir die Bachelor-Fernstudiengänge aus dem Bereich BWL anschaust, siehst du dort viele verschiedene Bezeichnungen. Eine Art "Marke" ist da meiner Meinung nach nur im Master-Bereich der MBA - und auch das längst nicht mehr so, als dies früher einmal der Fall war.

- macht dieses Angebot einen seriösen und machbaren Eindruck?

Ja.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.



×
×
  • Neu erstellen...