Springe zum Inhalt
Grandeproblemo

Hilfe gesucht: M.Sc. Wirtschaftsinformatik

Empfohlene Beiträge

Hallo Community,

länger schon lese ich eure Erfahrungsberichte über diverse Fernstudiengänge und habe mir jetzt eine persönliche Liste zusammengestellt.

Mit der ein oder anderen Schule hatte ich bereits Kontakt und ich stehe kurz vor einer Entscheidung, allerdings könnte ich Hilfe gebrauchen, vor allem wenn es um das Thema "Vergleichbarkeit in Sachen Reputation" geht.

Hier zunächst die Programme, die ich mir rausgesucht habe:

  • University of Liverpool - MSc in Information Systems Management
  • FernUni Hagen - M.Sc. Wirtschaftsinformatik
  • Wilhelm Büchner Hochschule - M.Sc. IT-MGMT / Wirtschaftsinfo
  • (IUBH - M.A. General MGMT)

Die Programme habe ich mir alle bis auf's kleinste Detail angeschaut und bin von allen Programmen sehr angetan. Mein Arbeitgeber unterstützt mich mit ca. 50% der anfallenden Kosten, daher spielen die Kosten in meiner Auswahl die kleinere Rolle.

Wie Ihr wisst divergieren die Kosten der Programme stark. Während das Programm an der UoL bei einer Abzahlung in 3 Raten ca. 20.000€ kostet, verlangt die FernUni Hagen gerade einmal 1000-2000 Euro (ja ich weiss, dies hat etwas mit privat/staatlich zu tun).

Dennoch stellt sich mir hier die Frage: Wo seht ihr das bessere Programm? Wenn man einer unbeteiligten Person die Namen der Unis nennt, dann wird in fast allen fällen die UoL favorisiert, ferner kennen viele Personen die anderen Hochschulen nicht. Wie steht das mit den Arbeitgebern? Habt Ihr in diese Richtung Erfahrungen gemacht? Mir kommt es nicht darauf, möglichst viel (oder wenig) Geld für den Master auszugeben, sondern dass das Program auch einen wirklichen Nutzen für mich persönlich, aber auch meine Karriere hat. Mein Anspruch an den Master wäre: Ein Fokus auf IT, gute Reputation bei Arbeitgebern, gute Qualität und Aktualität der Lerninhalte.

Vllt ein wenig zu meinem Background: Ich arbeite in einer großen SAP-Consultancy und habe einen B.Sc. in Internationaler WI (50% auf Englisch studiert).

Für jeden Input bin ich dankbar und wünsche allen ein schönes Restwochenende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • University of Liverpool - MSc in Information Systems Management
  • FernUni Hagen - M.Sc. Wirtschaftsinformatik
  • Wilhelm Büchner Hochschule - M.Sc. IT-MGMT / Wirtschaftsinfo
  • (IUBH - M.A. General MGMT)

(..)

Wenn man einer unbeteiligten Person die Namen der Unis nennt, dann wird in fast allen fällen die UoL favorisiert, ferner kennen viele Personen die anderen Hochschulen nicht.

Das ist sicherlich sehr subjektiv und hängt stark davon ab, wen man fragt. Ich selbst hätte jetzt der Fernuni Hagen aus dem Bauch heraus das höchste wissenschaftliche Renommee zugesprochen. Was nicht unbedingt gleichbedeutend ist mit der höchsten Praxisnähe. Die U. Liverpoool hätte ich jetzt (mangels Detailkenntnissen) für IRGENDEINE britische Hochschule mit wenig prüfbarer Wertigkeit gehalten.

Ich fürchte, kaum jemand hat an allen diesen Hochschulen studiert und kann direkt vergleichen.

Hast Du http://www.vawi.de/ und http://www.oncampus.de/master-studiengaenge-online/weiterbildende-master/wirtschaftsinformatik.html auch in Betracht gezogen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo lippi,

zunächst einmal vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Das Oncampus Programm kannte ich bereits, über VAWI bin ich allerdings nur sporadisch gestoßen und habe es bei kurzem Überfliegen mal mit auf die die Liste gesetzt ;-) Sieht nicht schlecht aus das Programm, hast du damit Erfahrungen gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
über VAWI bin ich allerdings nur sporadisch gestoßen und habe es bei kurzem Überfliegen mal mit auf die die Liste gesetzt ;-) Sieht nicht schlecht aus das Programm, hast du damit Erfahrungen gemacht?

Ich habe damit keine eigenen Erfahrungen, kenne aber zwei Absolventen, die wohl beide ganz zufrieden waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleines Follow-Up:

Habe mich für Hagen entschieden und heute alle notwendigen Papiere versendet, mal sehen ob es noch was wird mit dem flexiblen Einstieg ;-) Danke für die Hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung