Springe zum Inhalt
Lena88

Nachbelegung/M1 Unterlagen (Psychologie)

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Mitstudenten,

ich möchte von Teilzeit zu Vollzeit wechseln (zumindest, was die Anzahl der Module anbelangt) und würde nun gerne irgendwo das Material zu M1 (M2 habe ich schon) für Psychologie B.Sc. herbekommen. Ironischerweise habe ich die Nachbelegungsfrist in Hagen laut FAQ um 3 Tage verpasst (15.11.) - morgen werde ich in Hagen anrufen und fragen, ob da noch was zu machen ist.

Allerdings denke ich, dass das kaum möglich ist und wollte nun fragen, ob es erlaubt ist, die Unterlagen zu M1 von jemandem zu erwerben und dann die Klausur von M1 trotzdem mitzuschreiben. In der Prüfungsordnung steht allerdings "[...] und die ordungsgemäße Belegung der Kurse des jeweiligen Moduls [...] nachweist." Das würde dem Plan ja widersprechen, oder? Oder sehen sie das nicht so eng?

Allerdings habe ich häufig gelesen, dass die Unterlagen von anderen Studenten abgekauft und genutzt werden - könnt ihr mir helfen?

Wenn es erlaubt ist, würde ich auch sehr gerne wissen, wann M1 das letzte Mal verändert wurde und welche Unterlagen dann noch für dieses WiSe (13/14) genutzt werden können. (SoSe 13 z.B.)

Ist es möglich, in einem "Teilzeit-Semester" mehr als eine Klausur im Semester zu schreiben?

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung