Springe zum Inhalt
Mieze

Fernstudium Computerlinguistik

Empfohlene Beiträge

Guten Abend!

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, Computerlinguistik als Fernstudium zu absolvieren.

Mein Hintergrund: Ich habe nach dem Abitur drei Semester Computerlinguistik studiert, das Studium dann aus persönlichen (nicht fachlichen) Gründen abgebrochen und ein Studium Bibliothekswissenschaften abgeschlossen. Jetzt arbeite ich als Bibliothekarin (B.A.) und absolviere gerade berufsbegleitend einen Master Bibliothekswissenschaften. Ich interessiere mich sehr für den Bereich Information Retrieval, der für Bibliotheken von hoher Relevanz ist - allerdings sind meine Kenntnisse viel zu rudimentär, als dass ich tatsächlich darin arbeiten könnte.

Deshalb die Suche nach einem Fernstudium Computerlinguistik (könnte auch auf Englisch sein). Im Hochschulkompass bin ich nicht fündig geworden, was in mir schon die Befürchtung weckt, dass meine Suche nicht erfolgreich sein wird. Das Onlineportal der Uni Marburg für Linguistik kenne ich, allerdings möchte ich tatsächlich einen Abschluss erwerben. Ein Präsenzstudium kommt leider nicht in Frage, ich kann es mir nicht leisten, nicht weiter zu arbeiten. Vermutlich muss es außerdem ein grundständiges Studium sein, da ich nicht glaube, dass mein Bibliotheks-Bachelor bzw. der Master (beide FH und ja sehr fachspezifisch) als Voraussetzung genug wären.

Hat jemand eine Idee? Ich hatte schon daran gedacht, Informatik an der FU Hagen zu wählen - aber ich gerade die Linguistik ist es, die mich zu Computerlinguistik zieht. Ich bin für alle Anregungen und/oder Alternativen dankbar.

Viele Grüße und im Voraus Dankeschön :-)

Mieze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Mieze,

mir ist kein solcher Fernstudiengang bekannt - wobei ich international den Markt auch nicht kenne.

Wenn ich es richtig verstanden habe, gibt es an der Uni Marburg ein Angebot, das grundsätzlich fachlich passen würde, aber nicht mit einem akademischen Grad abschließt? - Du hast einen Bachelor und wirst nach Abschluss deines aktuellen Studiums auch einen Master haben und dein Wunsch ist es, im Bereich Information Retrieval auf akademischem Niveau weitere Kenntnisse zu erlangen, um ggf. auch in diesem Bereich zu arbeiten. Muss es da wirklich ein weiterer Bachelor/Master als Abschluss sein? - Deine bisherigen Studiengänge und auch deine berufliche Tätigkeit sind dafür ja nicht artfremd, sondern durchaus relevant. Nur so als Überlegung, falls du keinen passenden Studiengang ausfindig machen kannst.

Googlen hat mich noch zu diesen Angeboten geführt:

http://www.compling.uw.edu/

http://www.computing.open.ac.uk/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung