Springe zum Inhalt
Nevi81

Staatliche Hochschule für B.eng. Wirtschaftsingenieurswesen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

vielleicht wurde die Frage in dieser Form hier schon einmal gestellt, ich konnte über die SuFu aber leider nichts finden.

Gibt es eine staatliche (Fach-)Hochschule, die das Studium zu B.eng. Wirtschaftsingenieurswesen im Fernstudium anbietet?

Danke für eure Hilfe!

Grüße,

Nevi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Nevi,

in welchem Fachgebiet denn? Bei der Wilhelm-Büchner-Hochschule gibt's ein paar:

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

• Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

• Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

• Wirtschaftsingenieurwesen Logistik

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Kurzstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Logistik für Ingenieure

• Wirtschaftsingenieurwesen Logistik für Ingenieure

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Kurzstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Logistik für Wirtschaftswissenschaftler

• Wirtschaftsingenieurwesen Logistik für Wirtschaftswissenschaftler

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

• Wirtschaftsingenieurwesen Produktion

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Kurzstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Produktion für Ingenieure

• Wirtschaftsingenieurwesen Produktion für Ingenieure

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Kurzstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Produktion für Wirtschaftswissenschaftler

• Wirtschaftsingenieurwesen Produktion für Wirtschaftswissenschaftler

Quelle: http://www.wb-fernstudium.de/wirtschaft/

edit: Typo

Bearbeitet von Markus Jung
Link bereinigt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Schneizilla

die WBH ist aber eine private Hochschule und es wurde explizit nach einer staatlichen gefragt. Da wüsste ich jetzt auf Anhieb keine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schneizilla,

Danke für deine Tipps. Diese Studiengänge habe ich auch schon gesehen, aber es handelt sich - zumindest nach meinem Verständnis - hier um eine private Hochschule. Mir geht es hauptsächlich um die Kosten bei dieser Art des Fernstudiums.

Gruß,

Nevi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau die gibt es!

Ich habe dort selbst um 2006 studiert. Beuth Hochschule für Technik in Berlin im Verbund der oncampus-Hochschulen.

Bezüglich Kosten sind diese aus meiner Sicht unschlagbar.

Man muss sich aber im klaren sein, dass man zu den Klausuren an den Standort reisen muss. Und, da man hier den klassischen Semesterbetrieb hat, sind es es somit immer Blockprüfungswochen zum Semesterende (ergo hat man Reisekosten). Neben Skripten (PDFs zum Seelbstausdrucken) gibt es noch freiwillige Präsenzen und Pflichpräsenzen (z.B. Labor E-Technik), sowie Online- Sitzungen mit dem Prof. Ich glaube, die waren meist wöchentlich zu festen Zeiten.

All diese Angebote waren - aus meiner persönlichen Sicht - sehr gut. Dasselbe kann ich über die Professoren sagen. Viele kommen aus der Wirtschaft, und haben jede Menge Praxiserfahrung. Für mich war das damals eine runde Sache.

Bezügliche Studiertempo gibt es noch anzumerken, dass man das Tempo vollkommen flexibel wählen kann. Es gibt (oder gab es damals zumindest) nur die Anforderung, dass man mindestens 1 Modul im Semester prüfen lassen muss. Man kann aber auch schneller studieren - sofern man das zeitlich und mental hin bekommt.

Das ist der Vorteil des modularen Buchens: Du zahlst keine monatliche Gebühr, sondern Du zahlst nach Anzahl dergebuchten Module zum Semesteranfang. Man muss auch nicht alle zu Beginn des Semesters gebuchten Module in dem Belegungssemester abprüfen. Lediglich der Semesterbeitrag kommt noch hinzu. Und dieser ist unabhängig von der Modulanzahl innerhalb des Semesters.

Aus heutiger Sicht hat mich lediglich diese Semester- "Starre" bezüglich Prüfungen gestört.

Aber ansonsten echt lohnend anzuschauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung