Springe zum Inhalt
SebastianL

Kabinettsbericht: Bafög kostet Bund und Länder 3,3 Milliarden

Empfohlene Beiträge

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wirklich erheiternd sind ja nur wieder die Kommentare auf SPON....

Mal davon ab. Soviel könnte, sollte und muss moderner, besser, einfacher werden deuten schon darauf hin wie lange man darauf noch warten darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Überschrift interessant, die ist total negativ aufgebaut. Aus meiner Sicht kann ich nur sagen, umso mehr Bafög-Kosten, umso besser. Das kann unserer Gesellschaft nur zugute kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt in einem Land, in dem anscheinend überall Fachkräftemangel herrscht und die beiden wichtigsten Rohstoffe Wissen und Innovation heißen sollte man vielleicht nicht unbedingt an den Bildungskosten sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung