Springe zum Inhalt
Astrojam89

Fragen zur pauschalen Anrechnung

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

da ich mein BWL (Bachelor of Arts) Fernstudium an der PFH ab 01.04.14 nun endlich beginne, hätte ich bezüglich der pauschalen Anrechnung von Leistungen, durch meinen Weiterbildung (Wirtschaftsfachwirt in IHK) zwei Fragen:

1. Da ich durch die pauschale Anrechung (Noten wurden nicht genannt) einiges anerkannt bekomme und somit direkt ins 4. Semester einsteige, wäre mir jedoch wichtig zu wissen, wie diese Art der Anrechung auf dem späteren Zeugnis vorzufinden ist?

Steht dann dort bei den entsprechenden Modulen "anerkannt" wie auch auf dem Curricullum speziell für Wirtschafstfachwirte (Anrechnung) zu sehen ist, oder kommt das "böse Erwachen" und auf dem Zeugnis steht dann bspsw. Note "4", wie ist hier die Erfahrung?

2. Wie erwähnt durch die Anrechnung ist mein Einstieg das 4 Semester, jedoch muss ich noch aus den vorherigen Semestern ein paar Prüfungsleistungen ablegen.

Wie organisiert man es am besten, wenn man die Prüfungsleistungen des 4. Semesters + noch zusätzliche Leistungen aus den vorherigen Semestern im 4. Semester erbringen muss?

Macht es vielleicht Sinn "freiwillig" ins 3. Semester einzusteigen, um so zuerst einmal die "Altlasten aus den vorherigen Semestern zeu erledigen, oder ist das mit der Organisation und den angebotenen Prüfungstagen so einzurichten, dass es auch mit nm Einstieg ins 4. Semester funktioniert?

Über Erfahrungen und Tipps wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Astrojam


4. Semester BWL B.A an der PFH Göttingen

2011 - 2013 Geprüfter Wirtschaftsfachwirt in IHK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo erstmal,

ach ohne irgendwie überheblich rüber zu kommen, bin ich mir sicher dass ich das packe.

Ich weiß was ich kann, ich weiß was ich will und trotz Vollzeit Job besitze ich auch die nötige Zeit.

Wollte einfach nur mal wissen ob jemand vielleicht die Möglichkeit/Erfahrung wahr genommen hat statt ins vierte, ins dritte Semester einzusteigen.

Ich bin auch im 4. Semester eingestiegen (bei 90 anerkannten ECTS) und habe trotzdem zwei Module ins 5. Semester geschoben (z.B. Hausarbeit).

Tatsächlich? o.O Ich habe "nur" irgendwas mit 50 anerkannt bekommen und steige auch ins vierte ein!?...

Jipp hast recht, hatte mir gestern Abend mal nen Studienplan für den gesamten Ablauf gemacht und käme dann auf drei Monate, die ich verlängern müsste, aufgrund der B.A Thesis.

Nachteil wäre natürlich bei verlängern müsste ich mehr Studiengebühren zahlen, zwar vergünstigt, aber halt mehr.

Bei früherem Einstieg wäre dies nicht der Fall...

Naja werde mich bis Montag entscheiden.

Obwohl die Noten, die für die Bachelor-Note ausschlaggebend sind, 1:1 übernommen wurden, steht bei den anderen nur "anerkannt".

Wie meinst du das?

Naja die PFH hat mir geantwortet, jedoch fällt es mir ausnahmsweise schwer. diese auf meinen speziellen Fall gesehen, zu verstehen

sehr geehrter Herr XXX,

"nach Rücksprache mit meinem Prüfungsamt kann ich Ihnen mitteilen, dass dort entweder das Wort anerkannt steht oder das Fach wurde mit der Note bewertet mit der das Fach anerkannt wurde."

Also verstehe ich das richtig, falls keine Noten bekannt wurden wie bei mir aufgrund pauschaler Anrechung des WFW, kommt das "anerkannt" zu tragen und bei Leuten, die Noten einfliessen lassen wollten, oder keine Pauschale Anrechung zur Verfügung stand die entsprechende Note?

Naja ich glaube aber die Frage hat sich schon geklärt, wenn ich mir die zugesendete "Anrechnungs-Liste" (s. unten) anschaue, steht dort ganz klar unter Note: "anerkannt", also für mich verbindlich und auch ganz ehrlich würde glaub ich alles andere nicht viel Sinn ergeben, wenn diese entsprechend anerkannten Module sowieso nicht mit in die B.A Endnote einfliessen

(Da erst ab Modul 10 relevant), jedoch diese am Ende auf dem Zeugnis stehen.

Denn wie sieht das denn aus und kommt das bei nem Arbeitgeber rüber, wenn bspsw. B.A Note 1,5 lautet (Ich weiß, träumen darf man doch noch :D), man jedoch auf dem Zeugnis 4-5 mal die Note vier hat!?...Die denken sich doch auch, schlechter Betrugsversuch :D

http://www.pfh.de/fileadmin/Content/PDF/anerkennungen_fs/ihk_hwk/8_sem/Wirtschaftsfachwirt.pdf

Danke dir, wünsche ich dir ebenfalls für den weiteren Verlauf ;)

Gruß

Astrojam


4. Semester BWL B.A an der PFH Göttingen

2011 - 2013 Geprüfter Wirtschaftsfachwirt in IHK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geehrte Studierende und Studieninteressenten,

gerne helfe ich hier weiter:

Bei anerkannten Modulen liegt der Unterschied darin, ob sie in die Endnote des Bachelors einfließen oder nicht.

Module, die nicht in die Endnote einfließen, werden mit "Anerkannt" ausgewiesen.

Module, die in die Endnote einfließen, werden mit der anerkannten Note ausgewiesen.

Ob ein Modul in die Endnote einfließt, kann man im Curriculum an der Spalte "Gewichtung" sehen.

Fragen zur passenden Wahl der Studienvariante (8 Semester oder 6 Semester Bachelor) sowie alle anderen Fragen zum Studium können wir gerne auch individell klären. Sie erreichen mich unter:

Ich hoffe, dies klärt Ihre Fragen ausreichend.

Viele Grüße aus Göttingen und einen schönen Frühling wünscht

Jan Jahnke


Ich bin Medienmanager der PFH Private Hochschule Göttingen und berate Studierende und Interessenten. Die Entwicklung der BA/MA/MBA-Studiengänge der PFH habe ich in den letzten Jahren begleitet und gebe gerne Auskunft darüber. Sie erreichen mich unter:

jahnke@pfh.de Weitere Informationen zu den Fernstudiengängen finden Sie unter: http://www.pfh.de/fernstudieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung