Springe zum Inhalt
felted

Warum gibt es kein Fernstudium zum Technischer Redakteur mit Bachelor-Abschluss

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

bei der Recherche zum Thema Fernstudium Technischer Redakteur

konnte ich kein einziges Angebot finden, welches man als Bachelor

abschließen kann.

Einen Master kann man jedoch an min. zwei Uni's (Rostock, Krems) erlangen,

ohne zuvor ein grundständiges Studium absolviert haben zu müssen.

1. Frage

Wieso kann man sich hier (einfach so) den Bachelor sparen?

Wie soll man in zwei Jahren den Stoff zum Bachelor und zum Master lernen?

2. Frage

Ich bin auf der Suche nach einem Fernstudium zum Technischen Redakteur mit Bachelorabschluß.

Wer kann mir eine Adresse nennen?

Viele Grüße, Felted

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Felted,

einen Bachelor im Fernstudium gibt es vielleicht nicht, weil der Beruf keine geregelte Ausbildung ist und auch noch nicht so arg alt ist. Der Bedarf an diesen Fachkräften wird erst langsam erkannt. Bei diesen Masterstudiengängen für technische Dokumentation wird meistens vorausgesetzt, dass man bereits eine andere geeignete Ausbildung besitzt (z. B. im technischen Bereich oder ein Kommunikationsstudium).

Du könntest also als Alternative einen Bachelor in einem artverwandten Beruf machen und dann den Master draufsatteln. Das scheint einer der üblichen Wege zu sein. http://www.tekom.de/beruf-bildung/arbeitsmarkt.html

Wenn der Weg kürzer sein soll, dann kannst du auch versuchen, die Zertifizierung der tekom zu erwerben (ich weiß ja nicht, welchen Hintergrund du mitbringst). Diese ist jedenfalls recht bekannt als offizieller Nachweis der entsprechenden Kenntnisse.

Im Übrigen gibt es für sehr viele andere Studiengänge ebenso wenig eine Fernstudienvariante. Die meisten Fernhochschulen bieten bisher leider immer noch nur das an, was am meisten gefragt ist, wie z. B. BWL und IT. Im englischsprachigen Raum ist das mit dem Übersetzer dasselbe: Es gibt als Fernstudium drei Master aber keinen Bachelor. Diese Berufe sind nicht gängig genug und rentieren sich wahrscheinlich finanziell für die Hochschulen nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe u. a. in der Elektroindustrie gearbeitet. Die Mitarbeiter der technischen Dokumentation (vor allem Bedienungsanleitungen) waren zwei Techniker Elektrotechnik und der Leiter Dipl.Elektroing.

"Der Bedarf an diesen Fachkräften wird erst langsam erkannt"

(Quelle: Beitrag von Elke Pielmeier)

Daher sind bestimmt auch 90 % der technischen Redakteure reine Techniker, weil man eher auf die Sprachkompetenz als auf die Technikkomoetenz bei dieser Stelle verzichten kann.

"...Fernstudium zum Technischen Redakteur mit Bachelorabschluß."

(Quelle: Beitrag von felted)

Theoretisch könnte man auch einen Bachelor Technik und parallel einen Bachelor/einzelne Kurse Kommunikation studieren.

"Einen Master .... ohne zuvor ein grundständiges Studium absolviert haben zu müssen."

(Quelle: Beitrag von felted)

In Rostock braucht man ein grundständiges Studium:

"Nachweis über ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium, wobei Bachelorabsolventen mindestens 210 Leistungspunkte nachweisen müssen; mindestens einjährige Berufserfahrung in studienrelevanten Aufgabenfeldern..."

Bearbeitet von Markus Jung
Zitatquellen ergänzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin über den Beruf des technischen Redakteurs gestolpert. Gibt es mittlerweile denn Fernstudienangebote?

 

Ich habe leider bisher nur einen Teilzeitstudiengang gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir sind hierzu keinen Neuigkeiten bekannt. Möglicherweise ist das zu spezialisiert, als dass sich ein Fernstudiengang dafür lohnen würde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung