Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
branimir burusic

Fernstudium ja oder nein

Empfohlene Beiträge

branimir burusic

hy

ich suche infos von leuten die ein fernstudium begonnen haben.

leider beschönigen diese broschüren nur, und geben kein klares bild darüber was wirklich auf mich zukommt.

speziell mathematik, und nehmt das ernst, ist für mich das absolute grauen.

für das studienfach wirtschaftsingenieur ist das allerdings ein notwendiges übel.

wer von euch hat auch damit zu kämpfen gehabt, woran seit ihr gescheitert, oder wie habt ihr es gepackt.

gibt es vorbereitungskurse.

wie gut ist der zusammenhalt der mitstudenten, sprich lerngruppen usw...

welche schulen bieten noch den kurs an.

freue mich über jede info

dank im vorraus

brano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Hallo Brano,

bei einem Ingenierustudium ist Mathe natürlich ein wichtiger Faktor. Auch in meinem Informatik-Studium war Mathe das schwerste Fach. Aber mit viel Zeitaufwand und zusätzlicher Literatur habe ich es gepackt.

Viele Grüße

Markus


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marco W.

Hallo Brano,

ich kenne auch nur das Informatik-Studium der PFFH Darmstadt (neben meinem Präsenz-Studium Elektrotechnik).

In meinen Augen ist Mathe "nur" mit viel Übung verbunden. Die Zusammenhänge sind auf jeden Fall zu verstehen und es finden sich mit Sicherheit neben den Tutoren auch Studenten, die Dir weiterhelfen können. Speziell an der PFFH gibt es Leistungssemester und keine Zeitsemester. Wenn Du heute schon arge Bedenken hast, solltest Du vielleicht einfach ein wenig mehr Zeit für's Grundstudium einplanen. Dann kannst Du Dir in "Ruhe" Mathe anschauen und wirst auf jeden Fall die Klausuren meistern.

Viele Grüsse

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung