Springe zum Inhalt
Markus Jung

Ausschlusskriterien für ein Fernstudium?

Empfohlene Beiträge

In der Karrierebibel ist ein Beitrag erschienen, der 11 mögliche Warnsignale nennt, die gegen ein Fernstudium sprechen können:

  1. Fehlendes Selbstmanagement
  2. Sozialer Lernstil
  3. Viele Nachfragen
  4. Fehlende Infrastruktur
  5. Akkustischer Lerntyp
  6. Zahlreiche Überstunden
  7. Fehlende Zielsetzung
  8. Individuelle Motivation
  9. Fehlender Rückhalt
  10. Aktueller Bedarf
  11. Blinder Aktionismus

Welche davon seht ihr auch als Ausschlusskriterien? - Ich habe mir in einem Kommentar zu dem Beitrag und auch

meine Gedanken dazu gemacht, aber mich interessiert eure Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also Selbstmanagement (vor allem in Bezug auf's Fernstudium) ist meiner Meinung nach etwas, was man sowieso erst so richtig während der ersten Monate lernt. Da kann man so viel vorbereiten wie man will, wenn man das erste mal mit einem Fernstudium anfängt weiß man nicht wirklich was auf einen zukommt, das muss sich erst nach und nach einspielen.

Die anderen Punkte sehe ich aber auch recht kritisch. Vor allem 2, 3, 5 sprechen eher für ein Präsenzstudium. Wer nur in Gruppen lernen kann und alles "vorgekaut" bekommen muss, für den seh ich beim Fernstudium definitiv schwarz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung