Springe zum Inhalt
Nikdo

Lernkarten auch für Module mit Einsendeaufgaben/Hausarbeiten

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

Heute kamen die Unterlagen für mein Studium und ich bin etwas erschlagen, aber ich werde das schon schaffen. Ich habe vor meine eigenen Zusammenfassungen zu schreiben, und dann nur noch aus den Zusammenfassungen zu lernen. Bei meinem Fachwirt habe ich Zudammenfassungen geschrieben und aus denen Lernkarten fabriziert. Das wollte ich eigentlich jetzt auch machen. Aber von den 5 Modulen muss ich "nur" bei zwei Klausuren schreiben und bei den anderen Einsendeaufgaben bzw. Hausarbeiten, was mir mehr liegt. Jetzt stellt sich die Frage, dass ich mir die Lernkarten für die Module in denen ich die Einsendeaufgaben bzw. Hausarbeiten schreibe eigentlich sparen könnte, da geht es ja wirklich "nur" um das verstehen und nicht um das Auswendiglernen oder täusche ich mich da?

Viele Grüße

Dominik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo, ich bin auch an der SRH und Du solltest die Einsendeaufgaben und Hausarbeiten mit Hilfe der Studienbriefe und mit Sekundärliteratur bearbeiten. Da Du nichts auswendig lernen sondern viel lesen musst brauchst Du dafür eigentlich keine Lernkarten. Für die Klausuren ist das aber bestimmt hilfreich. Ich arbeite für die Vorbereitung der Klausuren mit Mind Maps. Hoffe, ich konnte Deine Frage beantworten. Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Vielen Dank. So habe ich mir das auch gedacht. Wie hast du dich bei den Modulen mit Hausarbeit/Einsendeaufgaben vorbereitet? Hast du "nur" die Studienbriefe im vorfeld gelesen, oder wie bist du da vorgegangen?

Viele Grüße aus München

Dominik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, zuerst habe ich den ganzen SB gelesen, um mir einen Gesamtüberblick zu verschaffen. Anschließend die relevanten Stellen zur Bearbeitung der EA/HA explizit herausgesucht, gelesen und mir dazu dann Literatur besorgt. Der SB allein reicht nicht aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke..... Werde mal schauen wie ich es machen werde, aber ich denke ähnlich. Mit der zusätzlichen Literatur wundert mich so ein wenig, da ich glaube hier im Forum gelesen habe, dass es nicht notwendig ist sich zusätzliche Literatur zu besorgen, aber lesen bildet ja ^^.

Viele Grüße

Dominik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

hast Dich schon im eCampus angemeldet? Da findest Du im allgemeinen Ordner Deines Studiengangs Richtlininen zum Wissenscahftlichen Arbeiten. Für jedes Semester und jede Prüfungsleistung ist da geregelt, wie viele und welcher Art Quellen Du mindestens verwenden musst. Und auch generell ist das ein hoch relevantes Kompendium für alle Arbeiten, vor allem diejenigen, die Du von zu Hause aus bearbeitest.

Für Quellen rate ich Dir, Dich an Deiner nächst gelegenen Universitätsbibliothek einzuschreiben. Auf einige Quellen hat man darüber dann oft auch über Internet von zu Hause aus Zugriff.

Alles Gute und viel Erfolg!

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sonja

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe zwar schon die Unterlagen zugesendet bekommen, aber mein offizieller Start ist "erst" der 1. Mai, so dass ich ab da auch erst Zugang habe zum ECampus.

Aber ich schaue, dass ich mich in der Uni Bib in München anmelden kann.

Dank und Gruß

Dominik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung