Springe zum Inhalt

Qualitätstechniker 2014


chi2

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

ich habe im April 2014 mit dem Kurs "Qualitätstechniker / Qualitätssicherung A" an der Beuth Hochschule für Technik begonnen. Es wäre toll, wenn sich ein paar Mitstreiter hier einfinden würden, z.B.um Erfahrungen auszutauschen, Probleme zu lösen, Tipps und Ratschläge zu geben und zu erhalten...

Gruß

chi2

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Admin

Hallo chi2,

was ist denn bisher dein Eindruck von dem Kurs? Gefällt er dir?

Bist du auch an Kontakten zu anderen Studierenden der Beuth Hochschule interessiert, auch wenn sie nicht den von dir belegten Kurs machen? - Insgesamt sind hier ja nicht so viele Benutzer, die an der Beuth Hochschule studieren, so dass es vielleicht schwer wird jemanden zu finden, der genau das macht, was du machst.

Viele Grüße

Markus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Markus,

ich finde den Kurs im Allgemeinen recht gut aufbereitet. Er besteht aus zwei Kurseinheiten, die erste ist eine allgemeine Einführung ins Thema, da werden naturgemäß viele Themen nur angerissen und es bleiben Fragen offen (die im Verlauf des Kurses hoffentlich geklärt werden). Die zweite Kurseinheit (Statistische Grundlagen) geht da schon mehr in die Tiefe. Insgesamt könnte es ein paar mehr Fragen und Aufgaben zur Vertiefung geben, aber ich habe schon (hoffentlich) geeignete Bücher gefunden.

Es wäre halt schön Leute zu finden, mit denen man sich speziell zu den Themen des Kurses austauschen könnte. Mal abwarten..

Gruß chi2

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 month later...

Hallo ts1,

so ganz genau kann ich noch nicht sagen, wie schwierig das Studium ist. Ich arbeite zwar die Lehrmaterialien durch, habe aber noch keine Kontrolle über den Lernerfolg, sprich Prüfungsergebnisse. Bis jetzt halte ich alles, zumindest beim zweiten Durchlesen, für gut verständlich.

Sicherlich hängt der Schwierigkeitsgrad von den eigenen Voraussetzungen ab, also Vorkenntnissen, Durchhaltevermögen, der aufgebrachten Zeit,...

Allgemein kann man aber sagen, dass hier die gleichen Probleme wie bei anderen Fernstudiengängen auftreten: man ist größtenteils auch sich gestellt und ich persönlich finde es schwierig, die Motivation dauerhaft aufrecht zu erhalten.

Ich hoffe meine Antwort hat dir geholfen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ch2,

Danke für die Info.

kannst Du mir bitte die Namen der Bücher nehnen, villeicht kann ich die mir im Buchladen anschauen und mir ein bild vom Lernstoff machen.

Danke.

:rolleyes:.

VG.

ts1

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Bücher die ich mir besorgt habe, haben sich im Nachhinein nur als bedingt geeignet erwiesen. Vielleicht ist es am einfachsten anhand der Kursbeschreibung der BHT mal zu googeln oder bei Amazon zu blättern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, 'türlich habe ich Unterlagen von der TH bekommen, jede Menge sogar: Einen dicker Ordner mit Tabellen, Nomogrammen, Arbeitsblättern, mathematischen Grundlagen und den Kurstexten, steht alles auf den Seiten der TH. Aber ich denke, wenn einen das Thema interessiert, sollte man Informationen von vielen Quellen nutzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.



×
×
  • Neu erstellen...