Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

hallozusammen,

ich bin neu hier und habe ein paar fragen. ich überlege seit langem den diplom pflegewirt zu machen. allerdings zähle ich zu denen, die lediglich eine dreijährige berufsausbildung (krankenschwester) und 7 jahre berufserfahrung haben... ich habe gelesen, daß es eine sogenannte eingangsprüfung gibt in mathe und deutsch. ich bin seit über zehn jahren aus der schule raus. was kommt da in mathe und deutsch auf mich zu????? ich wäre dankbar, wenn mir jemand ein ungefähres bild davon machen könnte.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo bvbhase,

benutze mal die Suchfunktion "Eingangsprüfung + HFH", lassen sich einige Erfahrungsberichte finden.

ich bin seit über zehn jahren aus der schule raus.

Ich war 20 Jahre aus der Schule raus. Davon abgesehen, habe ich die Schule Anfang der 11. wegen Mathe geschmissen. Hielt mich auch die letzten 20 Jahre lang für Dyskalkulie betroffen und habe aber mit etwas Vorbereitung eine 1,0 in der Matheprüfung geschafft. Taschenrechner erlaubt :cool:

Geprüft wurde: Binomische Formeln, lineare Gleichungen, Brüche, Prozentrechnen. Wenn man das Übungsbuch durch hat und die Übungsaufgaben am Ende des Kapitels lösen kann, sind die Klausuraufgaben problemlos zu lösen.

Deutsch wird eine Problemerörterung zu einem vorgegebenen Thema gefordert. Wir hatten - glaube ich - 3 (auf jeden Fall mehr als 2 im Fachbereich Pflege) Themen zur Auswahl. Beispiel: Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden. Gute Infos über Aufbau und Beurteilungskriterien für Erörterungen (damit man auch weiß, worauf es Punkte und Punktabzug gibt) findet man im Internet.

Die Eingangsprüfung ist m.E. definitiv die biligste, schnellste und annehmbarste Alternative um ohne Abitur an das Studium zu kommen. Außerdem hat sie mich auch auf das Fernstudium und die Prüfungssituationen schon mal vorbereitet. (und nicht zu vergessen beherrsche ich jetzt nach all den unnützen Jahren auf einem math., bayrischen Gymnasium die Grundlagen der Mathematik *g*)

Viel Glück, die nächste Eingangsprüfung ist im Oktober (und meist noch ein zweiter Termin im November). So langsam würde ich dann mit der Vorbereitung beginnen, damit es nicht stressig wird.

LG

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen dank für deine schnelle antwort. ich habe schon versucht den inhalt der eingangsprüfung zu "googeln", allerdings kam dabei nichts sinnvolles heraus. nun ja ich bemühe mich weiter, eventuel werde ich aber noch ein jahr warten müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe die Eingangsprüfung im Mai gemacht. Mit ordentlich Vorbereitung ist es kein Problem. DAA bietet für Deutsch und Mathe Vorbereitungskurse an. Deutsch war für mich sehr wichtig da habe ich den Kurs besucht, mit Erfolg. Mathe reicht das empfohlene Buch aus.

Deutsch waren es bei uns vier Themen zur Auswahl.

Thema1

Das Tragen von Helmen bei der Benutzung eines Fahrrades sollte in Deutschland Pflicht werden. Erörtern sie, was für und was gegen eine solche Regelung spricht.

Thema2

Das Mammographie-Screening sollte für alle Frauen ab 20 verbindlich sein. Erörtern sie, was für und was gegen diese Aussage spricht.

Thema3

Alkoholkonsum auf offener Straße sollte untersagt werden. Erörtern sie, was für und was gegen so ein Verbot spricht.

Thema4

Das führen eines Kraftfahrzeuges sollte für Personen über 80 Jahre grundsätzlich verboten werden. Erörtern sie, was für und was gegen eine solche Regelung spricht.

Du mußt nicht gleich nach erfolgreichen bestehen der Eingansprüfung studieren. Du hast 2 Semester Zeit anzufangen.

Gruß Susi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wer hier alles schon die Eingangsprüfung bei der HFH abgelegt hat und wie ihr euch vorbereitet habt. Allein mit den Büchern oder mit den angebotenen Seminaren?

Und wenn ihr euch allein vorbereitet habt - hat das gereicht oder habt ihr euch danach gewünscht, ihr hättet die Seminare besucht?

Schreibt jemand im September in Hamburg die Prüfung?

LG

Steffie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die Prüfung geschrieben. Gerade bei Mathe ist das Buch das von der HFH empfohlen wird sehr hilfreich. Das Buch für Erörterungen braucht man nicht unbedingt (je nachdem wie lange die letzte Erörterung her ist), hier würde ich einfach empfehlen ein paar Erörterungen zu schreiben um etwas in Übung zu kommen.

Seminare habe ich nicht besucht, kann aber bei Mathe sinnvoll sein.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, danke für deine Antwort. Meine letzte Erörterung dürfte um die 13 Jahre her sein.. das Buch hab ich mir daher lieber mal angeschafft. Vor Deutsch hab ich fast mehr Respekt als vor Mathe. Man kann so schlecht einschätzen, was dabei rauskommt.

Ergänzend zum Mathebuch habe ich nun noch einen Online-Lehrgang belegt.

Noch 1 Monat.. :ohmy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bestanden! :)

Ich kann zur Mathe-Vorbereitung übrigens den Online-Kurs auf xhochn nur empfehlen.

Für Deutsch fand ich im Nachhinein das von der HFH empfohlene Buch und Infos im Netz (z.B. hier) ausreichend.

Viel Erfolg an alle, die die Prüfung noch vor sich haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch! :thumbup1:

Ich studiere Wirtschaftsrecht in der online Version und unsere Eingangsprüfung bestand aus 2 Modulen des ersten Semesters, die jeder Student sowieso bestehen muss. Erheblich leichter also als bei euch (kein Mathe :biggrin:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...