Springe zum Inhalt
Dsimon24

Backup-Lösung für "Studien-Zeugs"?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Habe heute versucht den Rechner meiner Mutter wieder in Gang zu bekommen,

aber leider war dort die Festplatte hinüber. War zum Glück nicht viel drauf.

Nun ist mir aber der Gedanke gekommen, was ist, wenn mir sowas

passiert. Dann wären quasi meine ganzen Studien-Sachen weg.

Ich nutze zwar die TimeCapsule von Apple, habe das Backupmedium aber direkt neben dem Mac

stehen. Sollte hier mal die Bude abfackeln (beispielsweise) wären diese Daten quasi auch weg.

Wie sichert Ihr denn eure Daten? Habt ihr vielleicht Ideen, kennt ihr Backup-Anbieter?

Gruß, David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Habe ich zwar noch nicht benutzt,

Aber Amazon S3 kann versioning, kannst dort als auch zurueck in der Zeit gehen um geloeschte Dateien wieder zu bekommen etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

zum Auslagern benutze ich externe Festplatten. Und auch hier sind natürlich die Daten auf zwei verschiedenen gesichert.

Also auf einen Hausbrand habe ich persönlich jetzt auch noch nicht geschaut. Musik und Filme usw. wären auch zu groß und könnten ggf. ersetzt werden.

Familienfotos habe ich jetzt auch nur auf den Festplatten.

Mein Studienmaterial habe ich einmal auf meinem Heimrechner, dann auf einem USB Stick und einmal auf meinem Rechner in der Arbeit.

Also drei mal gesichert.

Wenn in der Arbeit mal Lust ist, kann ich hierfür auch ein wenig was anschauen.

Also ich weiß ja nicht wo du arbeitest, und ob du dort einen Rechner hast.

Falls nicht, könntest du dein Studienmaterial auch auf einen USB Stick kopieren und in der Arbeit in einen Schrank etc. einsperren.

Dann hast du die Daten schon einmal an zwei verschiedenen Orten.

Eine alternative wäre z.B. noch der Email Anbieter. Ich bin z.B. bei GMX. und da hat man pro Email Adresse ein Mediacenter mit 1GB Speicher.

Hier könntest du auch deine Studiendaten hochladen und sie wären gesichert.

Und das ganze ist auch noch kostenlos.

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich bin zwar noch nicht im Studium aber für meine wichtigen Dateien nutze ich z. B. Microsofts Onedrive. Überall wo Internet ist erreichbar, Kein hantieren mit mehreren Medien, auch vor dem obligatorischen Hausbrand, Blitzeinschlag oder sonstigem geschützt. 15/18 GB gibt es kostenlos und falls doch mal mehr benötigt werden hält es sich auch preislich im Grenzen. Im Office 365 University Packet gibt es z. B. ein 1 TB Onedrive dazu.

Gruß Olaf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt als Wolken auch noch Drive und Dropbox.

Ich nutze Beides als Ablage, eines privat und eines beruflich und zum Teil mit Lektüre aus dem Studium gemischt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich nutze auch die Wolke. Nutze dropbox..... Wuala ist zwar sicherer, aber Dropbox ist schon etwas konfortabler.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze Google Drive sehr intensiv - viel Platz für wenig Geld und außerdem kann ich viele Dokumente auch direkt dort ansehen oder bearbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie auch einige andere hier, nutze ich zum Speichern der Daten zum Studium Dropbox.

Für Assignments nutze ich zusätzlich Github. Hierdurch habe ich eine echte Versionsverwaltung, was z.T wirklich nützlich sein kann, wenn man den Text „verschlimmbessert“ hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Für Assignments nutze ich zusätzlich Github.

Interessant. Kann man Github auch für normale Texte nutzen? - Ich dachte bisher, das System wäre nur für Source-Code.

Google Docs hat übrigens auch eine Versionsverwaltung, in der alle Änderungen dokumentiert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...