Springe zum Inhalt
Tesla

Wechsel vom Fernstudium (LL.b) zur Präsenzuni (Staatsexamen) nach einem Semester

Empfohlene Beiträge

Moin alle zusammen,

Kurz zur Erklärung meiner Situation: Ich stehe momentan noch in einem Dienstverhältnis bei der deutschen Bundeswehr, welches aber am 30.Dezember dieses Jahres endet. Mein Wunsch wäre es Jura zu studieren, aber da dies nur im Wintersemester angeboten wird, hätte ich mir überlegt das erste Semester bei einer Fernuni zu absolvieren, um kein halbes Jahr zu verschwenden, und nach meinem Dienstzeitende im zwoten Semester auf eine Präsenzuni zu wechseln.

Nun ist es aber so, dass an Fernunis, wie ich gelesen habe, nur der "Bachelor of Laws" angeboten wird und nicht das Staatsexamen.

Meine Frage wäre nun, ob ich trotzdem auf die Präsenzuni in den Studiengang mit abschließendem Staatsexamen wechseln kann.

Ist das möglich oder wird das nicht anerkannt und muss ich dann wieder bei 0 anfangen?

Danke für die Hilfe und Entschuldigung, falls es so eine Frage schon mal gab und ich sie nur nicht gefunden hab.

Gruß Tesla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Tesla,

hast Du alternativ schon mal darüber nachgedacht, Dich zum Sommersemester an der Präsenzuni als Gasthörer einzuschreiben? Dann könntest Du bereits Vorlesungen aus dem Jura-Studiengang auf Staatsexamen besuchen und würdest Dir zudem die Studiengebühren für ein Fernstudium sparen. Die Zulassung als Gasthörer ist im Normalfall zu Beginn eines jeden Semesters möglich, auch wenn Jura offiziell nur zum Wintersemester startet.

Beste Grüße

Mylo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die Ausgangsfrage musst Du Dich an die in Frage kommende Präsenzuni wenden. Es handelt sich um eine Anerkennungsfrage, hier entscheiden die Unis und pauschale Angaben sind kaum möglich. Besorge Dir Unterlagen von der Website der FeU welche Module Du machen kannst und erkundige Dich bei der Studienfachberatung der Fakultät der Präsenzuni, wie es mit Anerkennung aussieht. Mehr wird hier kaum jemand sagen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, ob es für dich in Frage käme umzuziehen, aber falls ja, es gibt einige Unis, die Jura auch zum Sommersemester anbieten, u.a. Greifswald http://www.rsf.uni-greifswald.de/studium/studium-rewi.html

Ob das Wechseln auf eine Präsenzuni zum Wintersemester als Zweitsemester so einfach geht, da würde ich mich ggf auch nochmal nach erkundigen. An der Uni, an der ich jetzt anfange, werden die meisten Veranstaltungen nur jedes zweite Semester angeboten, sodass es halt im WiSe nur die gibt, die typischerweise von 1./3./5./7. Semestern belegt werden (müssen). Könnte dann also noch zu zusätzlichen Verzögerungen kommen.

Bearbeitet von abitierchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...