Springe zum Inhalt
Mwesi

Erfahrungen Euro-FH Zertifikatskurse (Weiterbildung Controlling)

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, nach meinem Betriebswirt und anschließendem Bachelor of Business Administration arbeite ich seit einem Jahren im Controlling und möchte meine Kenntnisse im Bereich Controlling vertiefen bzw. erweitern. Hat jemand Erfahrung mit dem Zertifikatskurs Controlling an der Euro-FH?

Vielen Dank im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo, meinst du es macht Sinn diesen Zertifikatskurs zu belegen? Ich nehme an, du hast grundlegende Kenntnisse bereits in deinem Studium erworben. Baut dieser Kurs darauf auf? Hört sich für mich nicht so an. Wäre vielleicht eine Fachweiterbildung beispielsweise um Controller (IHK) nicht besser??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast einen Betriebswirt und einen Bachelor of Business Administration abgeschlossen - welche Inhalte gab es denn darin zum Thema Controlling? Hast du diese mit dem abgeglichen, was die Euro-FH in ihrem Zertifikatskurs anbietet? Und hast du es auch damit abgeglichen, was du an Kenntnissen benötigst? - Wofür benötigst du diese? Bist du in einem Job, wo dir das Wissen dazu fehlt, oder möchtest du dich beruflich verändern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus, Hallo Jennys,

also ich habe an der VWA 2010 den Betriebswirt Richtung Logistik gemacht und damit grundlegende Controlling-Kenntnisse. Da ich im Controlling tätig bin, aber noch mehr als 40 Jahre arbeiten werde, will ich meine Kenntnisse a) auffrischen/festigen und B) erweitern bzw. vertiefen, so dass ich mich aktuell über Weiterbildungsmöglichkeiten informiere. Zunächst habe ich an das Fernstudium Controller IHK gedacht, dann wurde mir empfohlen, den Bachelor of Science Finance und Management an der Euro-FH zu machen. Dieser kostet trotz Anerkennung von Vorleistungen immer noch ca. 9.000,- Euro… Dadurch bin ich dann auf den Zertifikatslehrgang an der Euro-FH gestoßen. Überlege halt, welche Fortbildung im Bereich Controlling die „Richtige“ ist, bzw. aus fachlicher, finanzieller und zeitlicher Sicht am meisten Sinn ergibt! Meint ihr, der Controller IHK ist „besser“ als ein solcher Zertifikatslehrgang? Schöne Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine, dass der Controller (IHK) sehr angesehen ist und sehr hilfreich, wenn man auch bereits im Controlling tätig ist. Das Zertifikat bringt dir, denke ich, kein spezielles Wissen mehr, ist eher zu oberflächlich (wenn ich das mal so ausdrücke..). Ein anderes Beispiel: jemand, der Jahresabschlüsse erstellen soll in einer Buchhaltungsabteilung, wird mit einem "normalen" BWL Studium, weil er mal Rechnungswesen hatte, große Schwierigkeiten haben - dafür gibt es die Bilanzbuchhalter als "Spezialisten".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...