Springe zum Inhalt
AlexEnko

Ist der Bachelor Wirtschaftsinformatik bei Wings in der Regelstudienzeit schaffbar?

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich bin 30 wohne in Düsseldorf, anfang März werd ich ein Fernstudium (Bachelor Sc. Wirtschaftsinformatik) bei Wings anfangen (ohne Berufserfahrung) kann man es in der Regelstudienzeit schaffen? hat einer Erfahrung? ich arbeite in Teilzeit nebenbei. Wieviel Std. müsste man in der Woche lernen um es in der Regelstudienzeit schaffen zu können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Machbar ist das bestimmt - der Studiengang ist ja berufsbegleitend ausgerichtet. Die Frage ist, wie viel Aufwand du dafür betreiben musst und kannst.

Wie viele Stunden Lernzeit pro Woche kalkulierst du denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie viele Stunden Lernzeit pro Woche kalkulierst du denn?

ich denke 20 Std. pro Woche schaffe ich auf jeden Fall.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich studiere exakt den Studiengang an der WINGS. Ich bin jetzt im 3.Semester und bisher läuft alles gut bis sehr gut. Ich arbeite 40h/Woche und investiere ca. 10-15h/Woche für's Studium (im Schnitt).

Also bisher sage ich: Ja ist machbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich studiere exakt den Studiengang an der WINGS.

Danke, super endlich jemand, der den selben Studiengang an der Wings studiert, könntest mir vllt. kurz über deine Erfahrung mit der Wings erzählen? wie sind die Dozenten? gibt es versteckte Zusatzkosten? Es ist mir sehr wichtig da ich zum SS 2015 in Düsseldorf anfange, wie schaffst du das mit dem Selbststudium? ich habe gehört, man bekommt nur Skripts nach Hause zugeschickt und dann ist man auf sich alleingestellt, wie soll das funktionieren? kann man sich selbst den Stoff beibringen? Würde mich sehr freuen wenn du mir ein paar Tipps und Informationen geben könntest. :)

mich würde auch interessieren ob deine Arbeit auch in dem Bereich Wirtschaftsinformatik ist, oder hat es nichts damit zu tun? bei mir ist es nämlich so, dass es nichts damit zutun hat.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu deinen Fragen:

Die Dozenten sind eigentlich bisher alles sehr gut. In der Präzenz Veranstaltung gehen die Meisten auf die Themen ein; die dann gleich in der Klausur dran kommen :)

Zusatzkosten gibt's nicht; außer halt die Fahrt und Hotelkosten. Es gibt allerdings Online Seminare, die freiwillig sind und Geld kosten. Diese sind aber sekundär und nicht notwendig.

Ein heißer Tipp, auch was das Durcharbeiten von Skripten betrifft: www.wistu.de. Hier anmelden mit deiner RZ Kennung. Dies ist ein internes Forum, wo man Alt Klausuren findet und Tipps&Tricks rund um das Studium.

Ich persönlich bin Fachinformatiker und habe einen Fachhochschulreife in Wirtschaft. Insofern bringe ich schon einiges mit.

Viele Grüße

Flo

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich persönlich bin Fachinformatiker und habe einen Fachhochschulreife in Wirtschaft. Insofern bringe ich schon einiges mit.

Danke für die schnelle Antwort, ich habe nur die allgemeine Fachhochschulreife, Berufserfahrung habe ich in dem Bereich nicht, lediglich in meiner Freizeit habe ich mich etwas mit C beschäftigt, heißt das ich würde es nicht packen? aber ich glaub nicht, dass der Stoff so kompliziert ist, oder? ich kann in der Woche ca. 20 Std. lernen.

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es handelt sich ja um einen grundständigen Studiengang, der also in dem Sinne keine Vorkenntnisse voraussetze. Wenn jemand diese so wie XFlorian mitbringt, erleichtert dies natürlich die Sache. Mit 20 Stunden Lernzeit pro Woche dürftest du ganz gut dabei sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...