Springe zum Inhalt
LukasUlrich

Einsendeaufgaben Informationstechnologie

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Ich mache ein Fernstudium zur Grundlagen der Informationstechnologie und komme bei folgenden Fragen nicht weiter

1.Subtrahieren Sie 15 von 19. Formen Sie die beiden Werte zunächst in eine binäre Darstellung mit fünf Bits um. Führen Sie anschließend die Subtraktion bitte genauso durch, wie sie auch in einem Computer erfolgen würde. Geben Sie für die Lösung auch die einzelnen Schritte der Rechnung an.

2. Lesen Sie bitte die folgenden Aussagen durch. Um welche Art einer logischen Verknüpfung handelt es sich jeweils? a) Eine Alarmanlage kann von drei unterschiedlichen Stellen aus angeschaltet werden. B) Eine Schneidemaschine kann nur dann in Betrieb genommen werden, wenn zwei Schalter gleichzeitig gedrückt werden. c) Beim Drücken auf einen Alarmschalter bleibt der Aufzug sofort stehen.

3. Sie arbeiten mit einem Textverarbeitungsprogramm unter einer grafischen Benutzeroberfläche. Werden die Zeichen in Ihren Texten ebenfalls als Grafik dargestellt? Begründen Sie bitte Ihre Antwort. 5 Pkt. 4. Auf einer Festplatte sind hintereinander die Zustände „magnetisiert“, „magnetisiert“ und „nicht magnetisiert“ gespeichert. Entspricht diese Folge in jedem Fall dem „echten“ binären Wert 110? Begründen Sie auch hier Ihre Antwort.

5 Durch welche Technik kann sichergestellt werden, dass eine Anwendung nach dem Drucken möglichst schnell wieder zur Verfügung steht?

6. Die Werte 60, 70 und 80 sollen addiert werden. Beschreiben Sie, wie das Rechenwerk diese Operation durchführt. Geben Sie dabei bitte auch immer die zwischengespeicherten Werte an.

7. Wie viele unterschiedliche Werte können mit 64 Bits dargestellt werden? Bitte geben Sie auch den Rechenweg an.

8. Bei Eingaben über die Tastatur erscheint statt des Z ein Y und statt der Buchstaben Ö, Ü und Ä werden Sonderzeichen ausgegeben? Wo liegt wahrscheinlich das Problem?

9. Sie haben sich einen neuen Drucker gekauft, der mit anderen Befehlen arbeitet als das alte Gerät. Können Sie auf dem neuen Drucker brauchbare Ausgaben erzielen, wenn Sie einfach nur den Drucker an das vorhandene Kabel anschließen? Begründen Sie bitte Ihre Antwort.

Kann mir jemand helfen?

Grüsse von Lukas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi Lukas,

bin mir nicht ganz sicher ob das in dem Forum zu den 100 Fragen passend ist, aber das wird Markus sicherlich beheben.

Davon abgesehen bin ich immer der Auffassung, dass Einsende- oder Hausaufgaben von den Personen erledigt werden sollte, die diese auch machen müssen. Denn wenn wir Dir hier die Lösung vorkauen bringt es Deinem Studienerfolgt nichts. Abgesehen davon, dass diese Einsendeaufgaben sich ja meist auf Stoff bezieht, den man ebenfalls vorliegen hat.

Wenn Du also Hilfe möchtest, dann kannst Du eigentlich nur Hilfe zur Selbsthilfe erwarten und da wäre es gut, wenn Du schon einmal die Lösungsansätze von Dir postest, damit wir

a) Wissen wo wir ansetzen müssen und

B) auch sehen, dass Du etwas getan hast um Dich reinzudenken.

VG

Aquila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du den schon überhaupt einen Ansatz für die einzelnen Fragen? Was hast du bei dem jeweiligen Problem bis jetzt erarbeitet und wo klemmt es dann genau?

Hier mal ein paar Anreize zu den Aufgaben:

1) Du musst erstmal die beiden Zahlen in die binäre Schreibeise umformen (http://de.wikihow.com/Eine-Dezimalzahl-in-eine-Binärzahl-umwandeln) und die binäre Subtraktion erfolgt bei einem Computer durch Addition (http://www.ulthryvasse.de/subtraktion-von-binaeren-zahlen.html).

2) Versuch dir logische Verknüpfungen als ein digitales Bauelement vorzustellen, welches Ein- und Ausgänge hat. Bei der Alarmanlage wird ein OR/ODER (Disjunktion) mit drei Eingängen benötigt. Wenn einer der Eingänge wahr (1, TRUE) ist, dann muss der Ausgang auch wahr sein (Alarmanlage wird abgeschaltet). Bei der Schneidemaschine ist es ein UND mit zwei Eingängen (beide müssen wahr sein, damit der Ausgang wahr ist) usw.

6) Umwandlung in Binär-Schreibweise und dann Addition durchführen (Google: Binäre Addition)

7) Jedes einzelne Bit kann den Zustand 1 oder 0 aufnehmen. Je mehr Bits es sind, umso vielfältiger ist dies:

1 Bit => 2 Zustände (2^1)

2 Bits => 4 Zustände (2^2)

3 Bits => 8 Zustände (2^3)

4 Bits => 16 Zustände (2^4)

Ich will dich ja nicht ärgern, aber bei diesen einfachsten Grundlagenaufgaben frage ich mich schon, ob du dich mit den Unterlagen beschäftigt hast? Schau wirklich die Unterlagen durch, die einzelnen Themen werden sicherlich behandelt (Umwandlung von dezimal in binär, Addition, Subtraktion, ...). Manche der Aufgaben kann man auch nur mit den Unterlagen lösen, da man die Ausgangssituation kennen muss (Also wie man an die Thematik rangehen soll). Zum Beispiel bei der Frage mit dem Z und Y auf der Tastatur könnte man auch enfach antworten, dass im Windows die Ländereinstellung falsch ist, aber ich denke mal nicht, dass man das von der Software-Seite aus betrachten soll. Im Skript wird sicherlich in einem Kapitel/Abschnitt erklärt wie die Tastatur aufgebaut ist und wie die Datenübertragung läuft --> also anschauen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Bin nun gar nicht vom Fach... ;) Aber wenn Du mit all diesen Fragen Probleme hast, dann musst Du Dich an den Tutor wenden. Er ist dafür der richtige Ansprechpartner - es ist schließlich seine Aufgabe, Dich bei Fragen zu unterstützen....

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Thema in das passende Unterforum verschoben.

Ansonsten wurde hier ja schon alles gesagt. Ich möchte ergänzend noch darauf hinweisen, dass Lösungen für Einsendeaufgaben hier nicht veröffentlicht werden dürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde interessieren was genau du machst. "Fernstudium zur Grundlagen der Informationstechnologie" kann alles und nichts sein.

Mir geht es darum, dass mir nicht klar ist von welcher Ecke du kommst. Ist es ein Studium? Oder ein Fernlehrgang? Welche Vorbildung hast du und wie alt bist du? Ja nachdem würden meine Lesetipps dann doch unterschiedlich ausfallen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...