Springe zum Inhalt
lena80

IUBH Probestudium ohne Abitur & Ausbildung

Empfohlene Beiträge

Hallo :)

Ich möchte gerne ein Fernstudium bei der IUBH Fernschule absolvieren (Marketing). Ich habe leider kein Abitur und mache gerade eine Ausbildung (bin 22).

Auf der Seite der IUBH habe ich einige Informationen zu den Zugangsvorraussetzungen gefunden.. u.a dass man auch OHNE Abitur und Ausbildung dort zur Probe studieren kann.

Zitat:

PROBESTUDIUM

Ein Probestudium ist notwendig, wenn Du über kein (Fach-)Abi verfügst und Deine Ausbildung / berufliche Tätigkeit keinen betriebswirtschaftlichen/personalwirtschaftlichen Hintergrund hat.

Das wäre z.B. der Fall wenn Du eine Ausbildung zum Koch, Mechaniker oder Erzieher absolviert hättest.

Das Probestudium umfasst die ersten drei Semester des Studiums und endet automatisch, wenn in dieser Zeit 2/3 der vorgesehenen Kursen bzw. Modulen erfolgreich abgeschlossen werden. Du musst also keine speziellen Aufnahmeprüfungen oder Leistungen erbringen.

Hat jemand damit Erfahrungen machen können? Geht das wirklich? Ich habe etwas Angst dass mir dann kurz vor der Prüfung gesagt wird es geht doch nicht..

Vielen Lieben Dank :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Lies mal hier:

Deshalb ja mein Zitat:

Ein Probestudium ist notwendig, wenn Du über kein (Fach-)Abi verfügst und Deine Ausbildung / berufliche Tätigkeit keinen betriebswirtschaftlichen/personalwirtschaftlichen Hintergrund hat.
Und meine Frage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meines Erachtens musst Du erstmal die Ausbildung zu Ende machen und Berufserfahrung sammeln. Oder Fach-Abi machen.

Fachabi nachholen geht leider nicht, da es hier eine Altersbeschränkung gibt die ich bereits überschritten habe. Außerdem reicht das Bafög nicht für die Finanzierung meiner Miete etc..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicherheit bringt dir nur eine Anfrage bei der IUBH (oder ggf. eine Antwort der IUBH hier im Forum).

Ich verstehe es so:

1. Ohne Abi sind Ausbildung und Berufserfahrung notwendig

2. Haben Ausbildung/Beruf einen betriebswirtschaftlichen/marketingspezifischen Hintergrund, kannst du damit so starten

3. Haben Ausbildung/Beruf keinen betriebswirtschaftlichen/marketingspezifischen Hintergrund, musst du das Probestudium machen

Also auf dich bezogen ohne Abi, ohne abgeschlossene Ausbildung, ohne Berufserfahrung keine Zulassung zum (Probe-)Studium.

Was für einen Schulabschluss hast du denn und was für eine Ausbildung machst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat Markus Jung wohl recht. Bei deiner Ausgangslage müsstest du während der Ausbildung das Abendgymnasium besuchen und dort die FH-Reife nachholen. Nicht angenehm, aber die Abendschule haben schon viele während des Berufs wahrgenommen. Oder eben Fernabitur über die bekannten Anbieter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

compuman: Das geht zeitlich leider überhaupt nicht. Ich arbeite von 8-18 oder 9-18 Uhr... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo Lena,

es ist aber definitiv so, dass ein Zugang zum Studium erst durch ein (Fach-)abitur oder eine Ausbildung plus drei Jahre Berufserfahrung möglich ist. Es handelt sich dabei um gesetzliche Vorgaben über die sich keine Hochschule hinwegsetzen kann. Insofern würde auch ich empfehlen das Abitur nachzuholen (als Fernabitur bei dem du zeitlich flexibler bist) oder mit dem Studium noch zu warten. Informiere dich doch alternativ noch einmal über die Bedingungen zur Teilnahme an Abiturprüfungen, diese sind je nach Bundesland unterschiedlich.

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
compuman: Das geht zeitlich leider überhaupt nicht. Ich arbeite von 8-18 oder 9-18 Uhr... :(

Deswegen erwähnte ich ja auch das Fernabitur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...