Springe zum Inhalt
Sina Seifert

Module und Fernkurse der Professional School

Empfohlene Beiträge

Sina Seifert    10
Sina Seifert

Hallo an alle Weiterbildungsinteressierte,

mein Name ist Sina Seifert und ich betreue und berate alle Teilnehmer und Interessenten rund um das Weiterbildungsangebot der PFH Professional School. Herr Markus Jung hat ja bereits die Module und Fernkurse in einem Beitrag aufgelistet, die wir derzeit im Bereich BWL und Psychologie/Wirtschaftspsychologie anbieten. Ich möchte Ihnen ergänzend die Professional School kurz vorstellen und Ihnen erklären, wie Sie sich bei uns weiterbilden und was genau Sie alles bei uns belegen können.

Die PFH Professional School ist ein Anbieter von Weiterbildungsmodulen und Fernkursen, die wie ein Fernstudium aufgebaut sind. Sie können also einzelne Module wie beispielsweise „Klinische Psychologie“ belegen oder auch eine Weiterbildung zum „Personalentwicklungsreferent“ in Form eines Fernkurses absolvieren. Die Module dauern zwischen 2 und 5 Monaten, die Fernkurse etwa 10 bis 12 Monate. So bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich in speziellen Themen gezielt neue Kenntnisse anzueignen. Gleichzeitig kann eine Weiterbildung bei uns auch als Schnupperstudium genutzt werden, denn unsere Weiterbildung läuft ab wie ein Fernstudium. Sie bekommen Fernlehrbriefe und Einsendeaufgaben von uns, können je nach Thema der Fortbildung an Präsenz- und Onlineveranstaltungen teilnehmen und erhalten nach erfolgreichem Bestehen der Einsendeaufgabe(n) oder wahlweise einer/mehrerer Klausuren unser Zertifikat. Außerdem erkennt die PFH die Module und Fernkurse bei einem Studium an. In dieser Zeit aber auch schon vor Beginn einer Weiterbildung bei uns werde ich Ihnen bei allen Themen beratend zur Seite stehen.

Bei Fragen und Anregungen zur Professional School im Allgemeinen und den Modulen und Fernkursen im Speziellen können Sie mich gern kontaktieren unter seifert@pfhps.de oder der Telefonnummer 0551/ 54 700 – 125.

Ich freue mich auf rege Beteiligung in diesem Forum.

Viele Grüße

Sina Seifert

Bearbeitet von Markus Jung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung    2.655
Markus Jung

Hallo Frau Seifert,

vielen Dank für Ihre Vorstellung und die Vorstellung der PFH Professional School.

Ich habe gleich eine Frage. Sie nennen oben als Beispiel für ein Modul die "klinische Psychologie". Wird diese an der PFHPS bereits angeboten? - Ich kann dieses Modul auf dieser Seite noch nicht finden und es würde mich sehr interessieren.

Vielen Dank und beste Grüße

Markus Jung


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sina Seifert    10
Sina Seifert

Hallo Herr Jung,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Ich meinte unser Modul Biologische Psychologie. Das Weiterbildungsmodul Klinische Psychologie werden wir zeitnah anbieten und entsprechend auf unserer Homepage auflisten.

Viele Grüße

Sina Seifert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernstudi_Psy    217
Fernstudi_Psy

Das Modul Klinische Psychologie ist jetzt auf der Homepage der PFHPS verfügbar: http://www.pfhps.de/psychologie.html

Allerdings finde ich dieses Modul wirklich sehr teuer (1.050,00 Euro). Zum Vergleich: Die anderen Module kosten zwischen 350,00 - 650,00 Euro. Aber die PFH weiß natürlich auch, dass klinische Inhalte begehrt sind...

Eine ECTS-Ausweis findet man auf der Seite nicht.

Ich werde nochmal darüber nachdenken, ob ich das Modul belegen werde.

Markus,wie sieht es bei Dir aus?

Bearbeitet von Fernstudi_Psy

Studium B.Sc. Psychologie an der Fernuni Hagen

Mein Blog -> http://www.fernstudium-infos.de/blogs/fernstudi_psy/

Twitter -> https://twitter.com/Fern_Studi_Psy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung    2.655
Markus Jung

Ich habe auch die Info bekommen, dass das Modul jetzt zur Verfügung steht und finde ebenfalls den Preis ziemlich heftig. Mir sind auch die Infos auf der Homepage etwas zu knapp und ich werde mir wohl kommende Woche erstmal das Infomaterial anfordern um zu schauen, was denn wirklich dahinter steckt, also was für Hefte, was für Klausuren, Präsenzen etc.

Ist auf jeden Fall schön, dass das Modul jetzt doch so schnell zur Verfügung steht. Ich hatte vermutet, dass dies länger dauern würde.

Bei dir, Fernstudi_Psy, würde es inhaltlich vermutlich eine gute Ergänzung zu Hagen sein? Eine Anrechnung ist vermutlich eher nicht möglich, weil es in Hagen keine klinische Psychologie gibt. Oder würdest du diese dennoch versuchen?


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernstudi_Psy    217
Fernstudi_Psy

Würde mich freuen, wenn Du über die zusätzlichen Infos berichtest.

Ja Du hast Recht, ich suche eine klinische Ergänzung zu Hagen. Allerdings ist eine Anrechnung auf den Bachelor nicht möglich. Aber es gibt einige Unis die klinische Leistungen (Scheine, Praktika) für die Aufnahme in den Master anrechnen. Dann muss man dort nicht mehr so viele Bachelor-ECTS in klinischer Psychologie nachholen.

Aber es gibt zahlreiche andere (gute) Möglichkeiten an ein paar klinische Inhalte zu kommen, so dass ich diese vermutlich erstmal probieren werde. Denn aufgrund der momentanen Faktenlage scheint mir der Kurs an der PFHPS unverhältnismäßig teuer! Vielleicht relativiert sich das ja wieder mit den Zusatzinformationen...


Studium B.Sc. Psychologie an der Fernuni Hagen

Mein Blog -> http://www.fernstudium-infos.de/blogs/fernstudi_psy/

Twitter -> https://twitter.com/Fern_Studi_Psy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sina Seifert    10
Sina Seifert

Hallo Herr Jung, hallo Fernstudi_Psy,

ich habe Ihre Beiträge zu unserem Module "Klinische Psychologie" gesehen und würde gern auf Ihre Anmerkungen zu unserer Preisgestaltung eingehen.

Unsere Preise orientieren sich u.a. am Workload, den Sie erbringen während der Weiterbildung. Die von Ihnen angesprochenen Kurse, die Gebühren von 350,00 € bis 650,00 € aufweisen, haben einen geringeren Workload und damit verbunden eine kürzere Laufzeit als das Modul "Klinische Psychologie". So dauert eine Weiterbildung im Modul "Entwicklungspsychologie - Kindes- und Jugendalter" 2 Monate bei einer Gebühr von 350,00 €. Wenn Sie sich in einem Studium an der PFH diese beiden Module anerkennen lassen wollen, würden wir die "Entwicklungpsychologie" mit 5 ECTS, "Klinische Psychologie" mit 15 ECTS vermerken. Anhand dieser ECTS-Punkte können Sie vielleicht besser nachvollziehen, warum das Modul "Klinische Psychologie" preisintensiver ist als andere Module. Darüberhinaus bieten wir im Modul "Klinische Psychologie" 2 Präsenztage an, an denen Sie freiwillig und ohne zusätzliche Kosten teilnehmen können.

Ich hoffe, dass durch diese zusätzliche Informationen unsere Preisgestaltung für Sie transparenter geworden ist.

Viele Grüße

Sina Seifert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung