Springe zum Inhalt
Chrissi04

Spezialisierung Englisch. Erfahrungen, Prüfung?

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

ich finde Englisch als Spezialisierung sehr interessant und wie ich lese macht man das ja mehr "nebenbei", somit ist es auch eine gute Abwechslung zu den Modulen die man grad bearbeitet.

Wie läuft das ganze ab? Man macht einen Einstufungstest und wird dann von seinem Stand auf Stand C2 gebracht?

Wie ich gelesen habe sind 180 Std da Pflicht, wie erlangt man dort die 10 ECTS? Nur durch die 180 Std Online Lernen oder gibt es auch eine Prüfung, wenn ja läuft diese über die IUBH oder über Rosetta Stone und in welcher Form und wo ist diese abzulegen?

Vielen Dank im Voraus.

Grüße

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Noch eine weitere Frage, kann man das ganze auch auf dem iPad bearbeiten?

Die Spezialisierung läuft ja, so wie ich das sehe, ausschließlich über Rosetta Stone, also gibt es keine weiteren Materialien (PDFs).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noch eine weitere Frage, kann man das ganze auch auf dem iPad bearbeiten?

Die Spezialisierung läuft ja, so wie ich das sehe, ausschließlich über Rosetta Stone, also gibt es keine weiteren Materialien (PDFs).

Rosetta Stone schreit förmlich nach Tablet, deshalb gibt es das auch für ipad und Android.

Ich selbst bin zwar von dem Programm überzeugt, dass man damit aber auf C2 kommen kann, halte ich für Wunschdenken. Denn das Programm geht mit dem höchsten Level 5 nach eigenen Angaben nur auf C1. Da Rosetta zudem vollkommen auf Erklärungen verzichtet bezweifele ich sehr, dass man damit die Feinheiten einer Sprache erlernen kann. Es ist toll um "in eine Sprache rein zu kommen", aber darüber hinaus wäre ich ohne extra Grammatik nie gekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich mich dort anmelden muss.

Wenn ich über IMC den Kurs starte bleibt nur ein weißer Bildschirm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht de Clix auf dem iPad?

Ich dachte nicht. Ich weiß es aber nicht, da ich das iPad nur für das Lesen des Skripts und das Schauen der Vodcasts nutze.

Denn normalerweise muss die Seite von Clix offen sein /bleiben, damit man auf Rosetta Stone aktiv sein kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geht de Clix auf dem iPad?

Ich dachte nicht. Ich weiß es aber nicht, da ich das iPad nur für das Lesen des Skripts und das Schauen der Vodcasts nutze.

Denn normalerweise muss die Seite von Clix offen sein /bleiben, damit man auf Rosetta Stone aktiv sein kann.

Es gibt eine App, IMC Learning, das ist quasi CLIX für das iPad.

Ich werde wohl mal den IUBH Helpdesk und/oder die Hilfe von Rosetta kontaktieren, da man sich in der Rosetta app

auch als Bildungskunde anmelden kann.

Vllt geht das ja, wäre echt ganz praktisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich bin jetzt bei 72 Stunden, man macht am Anfang einen Einstufungstest, landet man z.B. B1 kann man aber trotzdem auch eine andere Stufe auswählen. Bleibt man aber jetzt bei B1 und stellt fest, dass es einem viel zu einfach ist, kann man immer noch die Stufe wechseln.

Bei 90 Std. macht man einen Zwischentest, bei 180 Std den Abschlusstest, mit diesem ist der Kurs dann auch beendet.

Auf dem IPad gibt es wohl von Rosetta Stone eine App...funktioniert wohl nicht im vollen Umfang. Ich mache es am PC oder Notebook, alleine wegen der Sprachübungen und dem Headset ist es für mich einfacher.

Bzgl. Inhalte von Rosetta Stone finde ich es sehr gut, Grammatik wird zwar erklärt, der Schwerpunkt liegt aber eher bei Lese-/Hörverstehen und Sprachübungen. Ich hatte nur wenige Vorkenntnisse und komme trotzdem sehr gut klar.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe auch ein paar Fragen zu Englisch?

Es geht dort in erster Linie darum, die 180 Stunden durch zu arbeiten? Sind die 180 Stunden Online-Übungen? Kommen dort dann noch zusätzlich Stunden zu, also reichen die Übungen oder muss man zusätzlich noch lernen? Gibt es dort auch Vorlesungen? Können der Zwischentest und der Abschlusstest wiederholt werden, wenn man es beim ersten Versuch nicht schafft?

Ich frage deshalb, weil mir Englisch lernen sehr schwer fällt. Diese Chance würde ich aber gerne nutzen, wenn es machbar ist.

Lieben Gruß

Marn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung