Springe zum Inhalt
bloodyscorpion

Weiterbildung nach dem Technischen Betriebswirt?

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute

wollte mal fragen, welche Weiterbildung nach dem Technischen Betriebswirt (IHK) in Frage kommen würde?

Hat schon mal jemand nach dem Technischen Betriebswirt studiert? Z.B. Wirtschatspsychologie oder Wirtschaftsingineur?

Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad gegenüber dem TBW?

Vor dem TBW habe ich den "Meister" gemacht.

Freue mich auf eure Erfahrungen und Tipps

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Für qualifizierte, ernstgemeinte Ratschläge musst du deine Anfrage aber nochmal massiv detaillieren...Z. B. Welches Ziel verfolgst du mit einer Weiterbildung? Meister? Es gibt nicht DEN Meister...Sanitär, Feinwerk, Logistik, Dachdeckermeister...oder darf ich mir einen aussuchen ;-) Welche konkreten Pläne hast du (Brnache, Pos.,...). Deine Frage nach Wi-Ing und Wi-Psychologie erweckt bei mir den Eindruck, als wenn du keine genauen Vorstellungen hast, so breit wie allein diese beiden Studiengänge streuen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab den Industriemeister Metall und den Technischen Betriebswirt.

Habe früher in der Produktion als Vorarbeiter gearbeitet und bin jetzt in der Projektabwicklung - Konstruktion.

Vorstellen könnte ich mir die Richtung: Einkauf/ Vertrieb oder HR .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab den Industriemeister Metall und den Technischen Betriebswirt.

Habe früher in der Produktion als Vorarbeiter gearbeitet und bin jetzt in der Projektabwicklung - Konstruktion.

Welche Branche ist das denn? Ein metallverarbeitender Betrieb? KFZ-Zulieferer? Anderer Branchenzweig?

Vorstellen könnte ich mir die Richtung: Einkauf/ Vertrieb oder HR .

Das macht die Sache nicht einfacher...

Willst Du in de Einkauf, würde ich ganz klassische BWL empfehlen.

Bei Vertrieb (meinst Du technischer Vertrieb?), dann eher den Wirtschaftsingenieur.

Soll es aber HR werden (was sehr beliebt ist bei BWL-ern) eher den Wirtschaftspsychologen mit Schwerpunkt Personal / Organisationspsychologie.

Die 3 Optionen liegen aber schon sehr weit auseinander, und haben ganz unterschiedliche Merkmale und Anforderungen an die Persönlchkeit.

Was reizt Dich denn an diesen Bereichen?

Und, wo siehst Du Dich in 5 Jahren?


B.A. Betriebswirtschaft (Projektmanagement & Organisationspsychologie) - IUBH (Abschluss 02/2016)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung