Springe zum Inhalt
mietzka

Erzieher Fernstudium

Empfohlene Beiträge

mietzka

Guten Abend an alle :D

ich möchte gerne die Nichtschülerprüfung zur Erzieherin ablegen. Bisher bin ich nur Mini-Jobberin. KEB bietet einen Fernkurs an, kann mir jemand dazu etwas sagen? Wie sind die Zulassungsbestimmungen?

Der DEB bietet das aktuell wohl nicht an, habe dort schon angerufen und gefragt. Ich könnte auch in meinem Bundesland eine Nichtschülerprüfung ablegen, allerdings sind wie beim KEB die Voraussetzungen nicht gegeben, also keine abgeschl. Ausbildung etc. Das bringe ich leider nicht mit :(

Über Umwege zum Erzieherberuf? Erst Fachabitur? Oder eine zweijährige Sozialassistentinnen Ausbildung?

Was ist sinnvoller? Oder gibt es mit Berufserfahrung auch irgendwelche Fortbildungen, die ich mir anrechnen lassen kann? Weiß wer was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Fernabi2013

Hallo,

DEB bietet jetzt sogar gar keine Erzieherausbildung mehr an??? Bei mir hatten sie es reduziert, war eine komische Sache, es war eh irgendwie etwas komisch. Nun muss ich noch abzahlen, weil die irgendwie etwa komisch waren mit der Kündigungsfrist *seufz*.

Manchmal bietet das Arbeitsamt eine Ausbildung als Quereinsteigerin zur Erzieherin an. Die ist verkürzt, man geht erst 1 Jahr zur Schule, dann (soweit ich mich erinnere) 2x Schule 3x arbeiten pro Woche, dann 1 Jahr Anerkennungspraktikum.

Aber es gibt jetzt auch die neue Ausbildung, da erhält man schon während der Ausbildung Gehalt! Musst du mal googeln, bieten auch viele Kitas in Großstädten an.

Wäre das nicht was?

Ist KEB das in Mainz?

Was willst du mit dem Fachabitur? Wenn, dann wäre ja die 2-jährige Sozialssistentinnenausbildung oder ähnliches besser? Würdest du noch Bafög bekommen?

Wenn du schon fachliche Berufserfahrung hast, dann wird dir evtl. etwas anerkannt, das muss man die Schulen fragen, die zum Erzieher ausbilden (hatte ich mal gelesen, als ich mich selbst intensiv damit befasst hatte).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lernhilfentk

Fachabitur ist auch nicht schlecht . dann geht es nur einfach mehrin Richtung Studium...


Telekolleg Fachhochschulreife - www.lernhilfentelekolleg.npage.de

B.A. Soziale Arbeit, ZFH - BASA-online - Hochschule Koblenz

MBA General Management, SHB - Business School Alb-Schwarzwald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mietzka

Ja, genau. DEB bietet wohl derzeit keine Fernlehrgänge an. Finde ich etwas doof -.-

Und beim KEB kriege ich die Infos nicht zugeschickt, irgendwas komisches mit der Mail zuschciekn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernabi2013

Ich habe mit jemand aus meiner alten DEB-Klasse gemailt, da scheint einiges schief gelaufen zu sein mit diesem Fernstudiengang. Letztes Jahr sind 70% durchgefallen....und von meinem Kurs sind auch nur noch ca. 6 über, die bangen jetzt, wie ihre Prüfung lief. Und es wurde tatsächlich eingestellt.

DEB hat Fernlehrgänge, aber die sind eher so Ergänzungen, wenn man eh schon eine pädagogische Ausbildung hat.

ruf doch bei KEB mal an!

Mietzka, jetzt fehlt aber trotzdem noch irgendwie deine Antwort...

Viele Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung