Springe zum Inhalt
Brigitte Ecker

Forum Distance Education - fühlte mich sehr gut aufgehoben

Empfohlene Beiträge

Brigitte Ecker

Ich habe dort das Zertifikat (Gesamtzeugnis über die eingesendeten Aufgaben ohne Abschlussarbeit und Seminar) gemacht und sehr zufrieden. Auch als ich mich über zwei ungerechte Noten in den Grundlagenfächern beschwerte, wurde dies zu meiner Zufriedenheit gelöst. Bei den eigentlichen Ausbildungen (Entwickler, Autor, Berater, Tutor) lief alles perfekt, Service und Unterlagen waren ebenfalls perfekt. Es handelte sich um Skripten im Ordner. Gedacht war diese Version für mittlere Tätigkeiten.

Leider scheint es diese Version nicht mehr zu geben.

Es gibt nur mehr das Diploma mit Arbeit und Seminar, das sehr aufwändig sein soll und ein sehr gutes Zeitmanagement erfordere. Damals war es nur ein Aufbaukurs nach dem Zertifikatskurs. Mir ist dies zur Zeit zu aufwändig und das Diploma ohnehin für Führungspositionen gedacht, die ich nicht anstrebe.

Die Einzelmodule für Einsteiger, die in einen Bereich hineinschnuppern wollen oder nur einen brauchen, gibt es noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Ein "Forum Distance Education" kenne und finde ich nicht als Anbieter - meinst du das Forum DistancE-Learning? Ansonsten auch hier die Bitte mal die Adresse der Homepage zu posten.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung