Springe zum Inhalt
blauhawk

Zu alt fürs Fernstudium?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

derzeit bin ich am überlegen, ob ich per Fernstudium den Bachelor in Wirtschaftswissenschaft anfange!

Kurz zu meiner Person: Ich zähle leider schon zur älteren Fraktion! Ich bin 37 Jahre alt habe als Ausbildung den

Industriekaufmann gemacht und danach eine Fortbildung zum staatl. gepr. Betriebswirt. Im Anschluss habe ich noch den

Bilanzbuchhalter bei der IHK gemacht. Mich reizt schon sehr solch eine Fortbildung! Im Job stehe ich sattelfest und ein zukünftiger

Wechsel ist nicht geplant und gewünscht.

Meine Fragen:

- Bin ich zu alt dafür? Wo liegt der Altersdurchschnitt?

- Gibt es eine Auflistung, welche Literatur man sich anschaffen sollte (bei den Pflichtfächern!)

- Ist die Fortbildung neben Beruf machbar?

- Ist der Master im Anschluss daran machbar?

Danke vorab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Moin!

Klare Antwort: Nein, Sie sind nicht zu alt.

Gruß

Julien Caussin (34 Jahre alt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Ich habe mein Zweitstudium mit Mitte 45 angefangen und kurz vor dem 50ten abgeschlossen. Auch mit 37 liegst du sicherlich schon über dem Schnitt in WiWi, in Pflegestudiengängen wärst du mittendrin (mein optischer Eindruck von der Abschlussfeier der HFH;)).
  • Der Umgang mit Literatur ist Teil des Studiums. In den Studienbriefen der HFH war die weiterführende Literatur direkt genannt, aber für die Prüfungen kam man gut alleine mit den Studienbriefen zurecht.
  • Das Forum hier ist voll mit Leuten, die arbeiten und "nebenbei" studieren. Die Fernhochschulen haben genau diese Zielgruppe vor Augen und die Studiengänge entsprechend aufgebaut.
  • Das will Bolgna so: der Master ist die Fortsetzung des Bachelors und inzwischen gibt es jede Menge Master im Fernstudium.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nichts zur FUH sagen, aber zu deinem Alter:

37 ist kein Alter, Du musst (stand heute) noch 30 Jahre arbeiten. Selbst wenn Du 5 Jahre für das Studium brauchst, musst Du immer noch 25 arbeiten (wenn das Rentenalter nicht auf 70 oder höher gesetzt wird). Für meinen Teil ist es nie zu spät etwas zu lernen :thumbup1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin

ich habe mit über 40 ein berufsbegleitendes Studium angefangen (das nächste startet jetzt im Herbst) und liege damit im Trend:

Neuanfang mit 40

studenten-ueber-40-es-werden-immer-mehr

Die Literatur bekommst du von der Hochschule/ dem Institut genannt. Wenn du dich endgültig für etwas entschieden hast, kannst du hier im Forum auch nach Literatur fragen, um dich vorzubereiten.

Auch Master kann man berufsbegleitend machen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu alt kann man nie sein. Erst heute habe ich einen Artikel über eine Frau gelesen, die im Alter von 102 Jahren promoviert hat. Das Problem ist viel mehr das Lernen wieder zu lernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
über eine Frau gelesen, die im Alter von 102 Jahren promoviert hat. Das Problem ist viel mehr das Lernen wieder zu lernen.

Wenn du dieselbe meinst - sie hat ihre Promotionsurkunde bekommen für eine Promotion, die ihr während des Zweiten Weltkriegs in Hamburg verwehrt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jein, sie hat die Dissertation während des zweiten Weltkrieges abgegeben, aber die Disputation - also die mündliche Prüfung - tatsächlich erst vor Kurzem mit 102 Jahren gemacht :thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau die meine ich! Auch wenn es "nur" die Disputation war, habe ich enormen Respekt vor dieser Frau. Andere Leute sind über 70 Jahre jünger und schaffen es geistig nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung