Springe zum Inhalt
Lisalot

Frühpädagogik - Managen und leiten von Kitas

Empfohlene Beiträge

Hallo,

inzwischen habe ich in diesem Forum und bei fernstudiumcheck bereits einige Infos zu dem Studiengang Frühpädagogik finden können. Nun interessieren mich Erfahrungsberichte. Fühlt ihr euch an der Dipolma gut aufgehoben? Ist der Stoff gut mit dem Beruf zu vereinbaren? Wie ist der Anspruch? Sind die Studienhefte thematisch gut aufgebaut? Ist der Studiengang praxisnah? Sind Klausuren und Hausarbeiten zu schaffen?

Wie sind die Studienzentren? Ich müsste mich zwischen Hannover und Bochum entscheiden. Gibt es jemanden, der diese Zentren kennt?

Ihr seht - ich habe jede Menge Fragen und würde mich sehr über eure Antworten freuen!

Liebe Grüße

Sabine :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sabine,

ich bin noch relativ "frisch" dabei, seit April, aber was bisher gewesen ist finde ich sehr gut. Die Betreuung durch die Dozenten, die Informationen und auch die Vorlesungen waren fast alle sehr gut. Die Studienheft sind gut lesbar und der Stoff ist brauchbar aufgearbeitet. Klausuren habe ich noch nicht geschrieben, aber auch darauf wurden wir in den Vorlesungen schon vorbereitet.

Viel Erfolg bei der Entscheidung,

Gruß

Odi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Odi,

vielen Dank für deine Antwort. Deine Schilderungen machen mir Mut ;-).

Inzwischen habe ich mich zu dem Studiengang angemeldt und freue mich darauf, dass es im Oktober entweder in Hannover oder in Bochum los geht - zur Zeit warte ich noch auf die Unterlagen.

An welchem Standort studierst du?

Liebe Grüße

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich studiere virtuell, gefällt mir sehr gut und mein STudienort ist Heilbronn... Viel ERfolg und Freude mit dem Studium, auch wenn man sich manchmal etwas durchbeißen muss: es ist gut aufgebaut!

LG

Odi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach, ich habe mal eine Frage und wollte keinen extra Thread aufmachen: Wann habt denn ihr eure Zusage / Unterlagen für das Studium bekommen?

Habe mich vor einigen Monaten beworben und auch eine Eingangsbestätigung erhalten. Als auf der Arbeit die Jahresplanung anstand, hab' ich per Mail nachgefragt wie's aussieht und eine eher verwirrende, ausweichende (?) Antwort erhalten: Grobe Erklärung über den strukturellen Ablauf des Fernstudiums an sich und Auskunft darüber, wie und wann Veranstaltungen geplant werden.

Meine Frage war eher pragmatisch: Findet das für mich statt? ja/nein -> Für meine persönliche Planungssicherheit.

Ich möchte auf der Arbeit ungern angeben, dass ich berufsbegleitend studieren werde, bevor ich eine >formelle< Zusage habe (im Vorfeld hieß es informell: dem stehe nichts im Wege). Natürlich hängen noch einige weitere organisatorische Sachen an dieser Auskunft, die ich noch nicht angehen kann. Es wird aber bald knapp....

Man sagte mir, ich hätte circa ab Februar meine Unterlagen parat, wenn denn alles funktionierte (Konjunktiv).

Joah. Nächsten Monat startet das Sommersemester. Keine Antwort. Werde ich da vielleicht doch abgelehnt? Habe aber auch keine negative Nachricht erhalten. Oder ob die Nachfrage (für SS16) zu gering war? Ohjeh. Man macht sich ja schon seine Gedanken...

Ob ich mich da nun in Geduld übe oder nochmal (nervend) nachhake? Oder machen das gerad 100 Andere und die armen Leute sind schon endlos genervt und haben darüber gar keine Zeit mehr, Unterlagen an StudentInnen zu versenden...

Habt ihr einen Tip? Besten Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Industria sagte:

Ob ich mich da nun in Geduld übe oder nochmal (nervend) nachhake?

 

Ich studiere nicht an der Diploma, würde dort aber definitiv nochmal (nervend) nachhaken. Und auch darauf pochen, eine klare Antwort zu bekommen. Du kannst ja darauf verweisen, dass du bereits seit Monaten auf eine Antwort wartest und nichts als die Eingangsbestätigung hast. Viel Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Industria,

 

auch wir haben recht kursfristig vor Semsterbeginn die Unterlagen und die Immatrikulationsbestätigung bekommen. Unser Studiengang stand wegen sehr geringer Teilnehmerzahl auf der Kippe.

Auch ich habe immer wieder angerufen und nachgehakt, weil ich planen wollte, von einer Kommolitonin weiß ich, dass sie das auch gemacht hat.

 

Liebe Grüße und viel Erfolg!

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gerad nochmal ne Mail geschickt. Teilnehmerzahl wurde in der ausschweifenden vorigen Antwortmail nämlich auch erwähnt, aber ich denke langsam sollte man für das kommende Semester doch was wissen.... Ich komme ja auch mit negativer Antwort klar, ich will nur für mich planen können. Naja. Immerhin geht's mir nicht allein so, danke :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann definitiv zum SS2016 anfangen. Da jedoch noch offen ist, ob es nur online geht oder ich doch im gewünschten Studienzentrum starten kann, dauert's mit den Unterlagen noch bis Ostern. Da wäre es dann doch mit der Organisation etwas knapp geworden und ich verrückt im Kopf. Nachhaken war ne gute Sache ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung