Springe zum Inhalt
Aliud

Zwei Vorstellungsgespräche üblich?

Empfohlene Beiträge

Es ist toll, wenn auch das zweite Gespräch gut gelaufen ist. Aber freuen Sie sich erst dann richtig, wenn Sie den Vertragsentwurf auf dem Tisch haben. Auch wenn nur zwei Personen in die zweite Runde kamen, dann ist immer noch 50 Prozent Scheitern möglich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Danke für Ihre Antwort.

Mir wurde direkt im Anschluss an das Gespräch gesagt, dass man mich sehr gerne einstellen möchte, sofern ich denn möchte. Später am Nachmittag wurde ich noch mal von der Personalabteilung angerufen, ob ich ihnen kurzfristig einen Beleg über die Kinderbetreuungskosten schicken kann, damit sie den steuerfreien Zuschuss direkt in der korrekten Höhe mit in den Vertragsentwurf aufnehmen können.

Es war sehr konkret und verbindlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Emma, für deinen interessanten Bericht. Und Glückwunsch zum guten Ausgang! :-)

Ich finde es sehr verständlich und normal, nach so einem Gespräch platt zu sein, weil du dabei maximal konzentriert und aufmerksam bist. Das ist wie schwere Arbeit, auch wenn du mehr oder weniger still auf deinem Stuhl gesessen hast.

Von diesem unerwarteten Wechsel ins Englische habe ich schon häufiger gehört, wenn Fremdsprachen Teil der Job-Anforderungen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke, Emma, für deinen interessanten Bericht. Und Glückwunsch zum guten Ausgang! :-)

Danke schön. :-)

Und um die ganze Angelegenheit hier noch "rund" zu machen: Ich habe am Montag meinen Arbeitsvertrag unterschrieben und die Kündigung bei meinem alten Arbeitgeber eingereicht. Nun habe ich noch einen ruhigen Sommer mit jeder Menge Urlaub und freue mich auf den Neustart im September.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist bei uns in der Firma auch üblich. Sogar noch etwas strenger, weil wir von den Bewerbern eine Beispielaufgabe einfordern, die dann im ersten Gespräch besprechen und den Kandidaten kennen lernen wollen. Im zweiten Gespräch geht's dann darum, dass das Team den Kollegen kennen lernt und auch davon erzählt, wie die Arbeit so aussieht, was soe die Aufgaben sind, etc. und auch nochmal ein Gespräch mit dem Geschäftsführer.

Einmal hatten wir auch schon einen Bewerber drei mal hier, weil es die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr war und die notwendigen Personen (IT Chef, HR Tante und Geschäftsführer) jeweils unterschiedlich im Urlaub waren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...