Springe zum Inhalt
Techniker2000

Finanzierung ohne KFW Bank

Empfohlene Beiträge

Ich bin ü 30 und wollte wissen, welche Finanzierung ihr mir empfehlen könnt ?

Das Fernstudium umfasst etwa 7 Semester und kostet etwa 16000 €

Ich zahle noch ca. 130 € pro Monat an die KFW Bank, somit fällt die aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

ich selbst habe für mein damaliges Präsenzstudium den Studienkredit der KFW Bank erhalten. Und zahle diesen auch schon seit einiger Zeit zurück.

Da ich z.Z. nur Teilzeit arbeite, mein Studium aber monatlich knapp 300 € kostet, habe ich trotzdem noch den Bildungskredit der KFW beantragt und auch bekommen. Diesen Kredit bekommt du, wenn du die Leistungen des 1. Studienjahres erworben hast, also in meinem Fall 60 von 180 CP (Bachelor-Studium). Die finanzielle Entlastung ist auf jeden Fall spürbar. Die Kredite schließen sich nicht gegenseitig aus. Welchen Kredit hast du von der KFW erhalten?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Techniker2000,

machst du das Fernstudium denn berufsbegleitend? Vielleicht ist eine Streckung der Zahlungsdauer möglich, so dass du die monatlichen Raten ohne Kredit aufbringen kannst? Wie lange musst du denn noch den aktuellen Kredit zurückzahlen?

Ansonsten hört es sich doch auch sehr interessant an, was Stefania85 schreibt.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinen Kredit bei der KFW ist dieser Meisterbafög musste den schon "stunden".

Zahle den noch etwa 3,5 Jahre.

Sind mal insgesamt über 10 000 € gewesen.

Verlangen die auch beim Kredit für ein Hochschulstudium Leistungsnachweise ?

Mein Fernstudium sollte neben der Berufstätigkeit laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weis nicht welche Fernhochschule Du in's Auge gefasst hast, aber bei der WBH kann man die Studiengebühren auf die Betreuungszeit strecken (Zinsfrei).

Beispiel 16.000€, 7 Semester (42 Monate) = 16.000/42 = ca. 380,95€ mtl.

Betreuungszeit ist immer 50% der Regelstudienzeit, in dem Fall 21 Monate, also 16.000/63 (42+21) = ca. 253,97€ mtl.

Wäre vielleicht eine Option.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über 30 sieht es bei den Banken mit Studienkrediten sehr mau aus. :thumbdown:

Da die Zinsen zur Zeit günstig sind, käme ein normaler Kredit bei einer Bank in Frage?

Der Bildungskredit der KfW ist für die Endphase eines Studiums gedacht, kommt also für ein ganz neues Studium nicht in frage - so wie ich das verstehe.

Das Fernstudium umfasst etwa 7 Semester und kostet etwa 16000 €

Gibt es noch andere Anbieter, die günstiger sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gibt es noch andere Anbieter, die günstiger sind?

Nein gibt es nicht hab das schon ausgerechnet die WBH ist für meinen Fall quasi unschlagbar preiswert.

Bei meiner Fachrichtungen gibt es leider kaum Alternativen...

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung