Springe zum Inhalt
kurtchen

W3L Bücher zur Mathematik - Was ist mit Übungsaufgaben?

Empfohlene Beiträge

Liebe Forumsteilnehmer,

ich hoffe, es gibt unter euch auch Studenten, die zur Zeit bei W3L studieren. Ich hatte kürzlich Gelegenheit, mir mal deren Lehrbücher zur Mathematik anzuschauen. Konkret habe ich mir die Titel "Basiswissen Analysis", "Basiswissen Lineare Algebra" und "Basiswissen Angewandte Mathematik" angeschaut. Grundsätzlich hatte ich den Eindruck, dass die Texte gut aufgebaut und im Hinblick auf den zu behandelnden Stoff recht verständlich verfasst sind. Was ich aber völlig vermisst habe, das sind Aufgaben, mit denen man sein Verständnis entwickeln, vertiefen und überprüfen kann.

Wie läuft das denn, wenn man bei W3L so ein Mathematik-Modul belegt? Gibt es dann vielleicht ein ergänzendes Heft mit Übungsaufgaben? Oder läuft das alles über die Online-Platform der W3L? Oder spielen Übungsaufgaben gar keine große Rolle?

Und was wird in den Modulprüfungen gefordert? Geht es darum, die Konzepte zu kennen? Geht es darum, etwas anwendungsbezogen zu rechnen? Oder geht es darum, Beweise zu führen?

Ich hoffe auf Rückmeldungen.

Viele Grüße

Kurtchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Kurtchen,

vielleicht hilft dir dieses Interview mit einer Absolventin weiter:

 

Dort heißt es unter anderem:

Zitat
Zu jedem Modul gibt es einen Online-Kurs und ein Buch. Das Buch hat die selben Inhalte wie der Online Kurs, so dass es zur reinen Inhaltsvermittlung genutzt werden kann. Online gibt es zusätzlich noch Tests und Aufgaben die bearbeitet werden können/müssen und welche dann auch für die Zulassung zur Präsenzklausur zählen.
Bearbeitet von Markus Jung
Link aktualisiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich inzwischen 3 von 4 Mathematik-Modulen im Studiengang der W3L abgeschlossen habe, kann ich meine Frage nach Übungsaufgaben inzwischen selbst beantworten.

 

Für die Module Mathe2 und Mathe3 stellt der Kursautor Herr Lenze PDF-Tools zur Verfügung, mit denen man sich auf Knopfdruck Übungsaufgaben zu allen Themen des Kurses generieren lassen kann. Ein weiterer Knopf präsentiert die Lösung (bei manchen Aufgabentypen auch mit Zwischenergebnissen). Auf diese Weise kann man sich soviel Übungsmaterial generieren, wie man braucht.

 

Ich fand das für meine Vorbereitung auf die Klausuren sehr hilfreich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Anfrage. @kurtchen: Hast du auch ähnliches für Mathe1 vorliegen gehabt oder hast du dich dort an den Tests und Übungsaufgaben im Modul orientiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die PDF-Tools sind eine Spezialität von Herrn Lenze. Die gibt es weder in Mathe1 noch in Statistik. Da konzentrier dich auf die Übungsaufgaben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung