Springe zum Inhalt
JaZumFernstudium

Kann mir jmd. einen Mathematik-Kurs empfehlen?

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle!

Vor einiger Zeit schrieb ich hier dass ich über ein Fernstudium nachdenke. Nun ist es vollbracht: die Anmeldung ist bei der Apollon Hochschule abgegeben. Ich starte zum 1.1.16 den Studiengang Präventions- und Gesundheitsmanagement. Ein Modul davon ist Wirtschaftsmathematik, wovor mir sehr graut. :blushing:

Gestern sprach ich mit einer Freundin die zur Vorbereitung auf ihr BWL Studium einen Brückenkurs Mathe gemacht hat und den total gut fand. Sie hat 10 Lehrbriefe zugeschickt bekommen und konnte dort Aufgaben machen und einschicken. Genau sowas brauche ich. Also rief ich heute dort an. Leider ist dieser Brückenkurs nur für Studenten der FOM (an der meine Freundin studiert hat). Nun suche ich ähnliche Kurse. Kann mir jmd. helfen?

Liebe Grüße

JaZumFernstudium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Betreute Kurse (die kein kleines oder großes Vermögen kosten) scheint es da nicht zu geben...

Auf youtube gibts ansonsten für Erklärungen mehrere Videokanäle:

Die PFH hat einen Brückenkurs im Netz. Zur thematischen Übersicht kannste das wahrscheinlich auch bei Apollon gebrauchen.

und ansonsten gibts noch Jörn Loviscach

http://www.j3l7h.de/videos.html#a22

Tja Bücher und Scripten.

gern empfohlen Walz/Zeilfelder/Rießinger wird der "Brückenkurs Mathematik für Studieneinsteiger" aller Disziplinen

aktuelle ISBN 978-3642415630

Hab ich hier, ist besser verständlich als die meisten Skripten die im Internet dazu kursieren. - Aber auch um damit zu arbeiten sollte man schon nen gewissen Level haben irgendwo.

Stellt sich also die Frage wo du einsteigst.

Für mich mit mittlerer Reife von Anno irgendwann ist auch das Buch (im Moment) noch nen Happen zu hoch.

Der ganze Mittelstufenkram verlangt wohl doch etwas mehr Arbeit und Übung.

Im Moment teste ich mehrere Bücher durch.

http://www.fernstudium-infos.de/mathematik/4534-literatur-mathematik.html - mein aktueller Favorit ist H.Kreul "Mathematik leicht gemacht", das unter anderem Titel bereits Ende der 50er konzipiert wurde.

http://www.ziebarth-net.de/1836_vor.pdf

http://www.ziebarth-net.de/1836_inh.pdf

http://www.ziebarth-net.de/1836_probe.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du nicht einfach ihre Hefte nehmen und dich damit vorbereiten?

Du kannst dann zwar keine Aufgaben einschicken, aber lernen kannst du damit trotzdem.

Hast du schon mal bei deiner Hochschule nachgefragt, ob die solche Kurse anbieten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, schön das du dich für diesen Studiengang entschieden hast:thumbup:

Empfehlen kann ich dir, sich die Oberstufenmathe anzuschauen, über zusätzliche Literatur oder "You Tube" fand ich auch immer ganz gut. Es findet in Bremen auch ein Repetitorium zur Matheklausur statt. Also wenn man Lust hat, kann man dort hinfahren. Dazu ist es aber besser, wenn man vorher die Studienhefte schon durchgearbeitet hat und in etwa weiß was in Mathe so los ist;-)

An Büchern kann ich empfehlen:

http://www.amazon.de/Wirtschaftsmathematik-f%C3%BCr-Dummies-Christoph-Mayer/dp/3527703756/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1438152982&sr=1-1&keywords=wirtschaftsmathematik

http://www.amazon.de/Mathematik-anschaulich-dargestellt-Studierende-Wirtschaftswissenschaften/dp/3867070156/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1438152982&sr=1-3&keywords=wirtschaftsmathematik

http://www.amazon.de/Einstieg-die-Wirtschaftsmathematik-Studienb%C3%BCcher/dp/3834815012/ref=sr_1_8?s=books&ie=UTF8&qid=1438152982&sr=1-8&keywords=wirtschaftsmathematik

http://www.amazon.de/Mathematik-f%C3%BCr-BWL-Bachelor-ausf%C3%BChrlichen-Wirtschaftsmathematik/dp/3834819336/ref=sr_1_10?s=books&ie=UTF8&qid=1438152982&sr=1-10&keywords=wirtschaftsmathematik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Möglichkeit wäre, erstmal die Studienhefte der APOLLON Hochschule dazu abzuwarten und zu schauen, ob du damit und mit Tutor etc. nicht auch so zurecht kommst.

Hast du außerdem mal bei APOLLON nachgefragt, ob diese vielleicht auch Zusatzmaterial für Mathe bereitstellt?

Ansonsten würde ich dann auf die hier aufgezeigten Möglichkeiten zurückgreifen wenn du feststellt, dass du mit dem Material der APOLLON alleine nicht zurecht kommst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kannst du nicht einfach ihre Hefte nehmen und dich damit vorbereiten?

Du kannst dann zwar keine Aufgaben einschicken, aber lernen kannst du damit trotzdem.

Hast du schon mal bei deiner Hochschule nachgefragt, ob die solche Kurse anbieten?

Hy Chryssi,

ich könnte mir die Hefte meiner Freundin geben lassen, das hat sie mir sofort angeboten. Allerdings stehen die Lösungen der Aufgaben natürlich mit drin. Aber wenn ich nichts vergleichbares Gutes finde, werde ich das tun.

Bei meiner Hochschule habe ich noch nicht nachgefragt. Danke für deinen Beitrag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo, schön das du dich für diesen Studiengang entschieden hast:thumbup:

Empfehlen kann ich dir, sich die Oberstufenmathe anzuschauen, über zusätzliche Literatur oder "You Tube" fand ich auch immer ganz gut. Es findet in Bremen auch ein Repetitorium zur Matheklausur statt. Also wenn man Lust hat, kann man dort hinfahren. Dazu ist es aber besser, wenn man vorher die Studienhefte schon durchgearbeitet hat und in etwa weiß was in Mathe so los ist;-)

An Büchern kann ich empfehlen:

http://www.amazon.de/Wirtschaftsmathematik-f%C3%BCr-Dummies-Christoph-Mayer/dp/3527703756/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1438152982&sr=1-1&keywords=wirtschaftsmathematik

http://www.amazon.de/Mathematik-anschaulich-dargestellt-Studierende-Wirtschaftswissenschaften/dp/3867070156/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1438152982&sr=1-3&keywords=wirtschaftsmathematik

http://www.amazon.de/Einstieg-die-Wirtschaftsmathematik-Studienb%C3%BCcher/dp/3834815012/ref=sr_1_8?s=books&ie=UTF8&qid=1438152982&sr=1-8&keywords=wirtschaftsmathematik

http://www.amazon.de/Mathematik-f%C3%BCr-BWL-Bachelor-ausf%C3%BChrlichen-Wirtschaftsmathematik/dp/3834819336/ref=sr_1_10?s=books&ie=UTF8&qid=1438152982&sr=1-10&keywords=wirtschaftsmathematik

Hey,

ich danke dir für die Links und deinen Beitrag!!! Werde mir alles mal anschauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eine Möglichkeit wäre, erstmal die Studienhefte der APOLLON Hochschule dazu abzuwarten und zu schauen, ob du damit und mit Tutor etc. nicht auch so zurecht kommst.

Hast du außerdem mal bei APOLLON nachgefragt, ob diese vielleicht auch Zusatzmaterial für Mathe bereitstellt?

Ansonsten würde ich dann auf die hier aufgezeigten Möglichkeiten zurückgreifen wenn du feststellt, dass du mit dem Material der APOLLON alleine nicht zurecht kommst.

Danke auch für deinen Beitrag!

Ich hatte noch vor meiner Anmeldung bei der Apollon nachgefragt ob es die Möglichkeit gibt mal in einen Studienbrief reinzuschauen. Sie schickten mir einen kleinen Auszug. Außderdem gibt es eine Auflistung der Gesamtthemen aus dem Fach. Ich weiß jetzt schon dass ich noch mal einiges aufarbeiten muss. Ich habe zwar Abi gemacht, war aber nie wirklich gut in Mathe und habe das in den letzten 10 Jahren auch "erfolgreich" wieder vergessen. :) daher möchte ich es lieber jetzt noch aufarbeiten, bevor ich richtig anfange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung