Springe zum Inhalt
Fernstudium Direkt

Mein Fernstudium: zwischen Frust und Ehrgeiz

Empfohlene Beiträge

Fernstudium Direkt

Hallo liebe Fernstudierende,

wir vom Vergleichsportal Fernstudium Direkt starten heute unser erstes Community Thema auf Fernstudium-Infos.de mit dem Titel:

Mein Fernstudium: zwischen Frust und Ehrgeiz

Zu diesem Thema wollen wir eure Meinung hören.

Denn ihr wisst am besten, wieviel Mühe es kostet, monate- oder jahrelang die Motivation zu halten.

Wir beginnen mit der Frage:

Was war euer schlimmstes Frusterlebnis während eurer Weiterbildung?

Mit anderen Worten:

Wann habt ihr gedacht: „Jetzt schmeiß‘ ich alles hin“? :cursing:

Und... warum habt ihr es nicht getan?

Wir freuen uns auf eure Kommentare! :thumbup1:

Nächste Woche geht es dann mit der nächsten Frage weiter.

Bearbeitet von Markus Jung
Ungültige Links entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Esme

Gleich bei der ersten Klausur - Wochen darauf vorbereitet, sowieso aufgeregt gewesen wegen der ersten Klausur ... und dann bekam ich die falschen Fragen und konnte die Klausur somit nicht schreiben. Toll.

Ansonsten immer mal wieder, wenn es grad tausend interessantere Dinge zu tun gibt. Prokrastination in Reinform.

Aber jetzt, so kurz vor Ende, ist das auch egal ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chryssi

Mein schlimmstes Frusterlebnis hatte ich während einer der ersten Klausuren im Bachelor.

Trotz Stau grade noch pünktlich angekommen, den Raum gefunden und alles an Schreibzeug vorbereitet.

Dann festgestellt, dass ich meinen Studienausweis daheim vergessen hatte, und zusätzlich sagte mir die Aufsicht, dass ich nicht angemeldet sei. Ich dürfe nicht mitschreiben.

Da war ich nur sprachlos.

Über eine halbe Stunde hat es gedauert, bis zuerst mit der Zentrale geklärt war, dass meine Anmeldung püntklich eingegangen aber nicht ins Studienzentrum weitergeleitet wurde und dann musste noch der Professor bezeugen, dass ich wirklich ich bin und Studentin an der Uni und dass ich seine Klausur mitschreiben darf (mein Perso hat der Dame von der Aufsicht alleine nicht gereicht).

In dem Moment hätte ich einfach alles hinschmeißen wollen, so fertig war ich mit den Nerven. Der nette Prof hat mich dann beruhigt und alles geregelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wasserfall

Die HFH als eine der größten Fernhochschulen Deutschlands fehlt in der Liste:thumbdown:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernstudium Direkt

Das stimmt. :rolleyes:

Leider haben wir bisher nicht alle Anbieter in unserem Verzeichnis.

Die FU Hagen, als größter öffentlicher Anbieter, fehlt ebenfalls.

Wir arbeiten aber daran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Esme

Was hat das mit dem Thema zu tun? Deswegen konnte man ja auch als HFH Student schonmal kurz vor dem Hinschmeissen gewesen sein ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernstudium Direkt

Ich habe angenommen, der Kommentar bezog sich darauf, dass wir die HFH nicht als Anbieter listen.

Bisher scheint sich der Frust vor allem darauf zu beziehen, dass es einen verwaltungstechnischen Fehler seitens der Schule gab.

Ich stelle mir es auch schrecklich vor, zur Prüfung zu fahren und unverschuldet nicht angemeldet zu sein.

Ein Bekannter von mir wurde von einer öffentlichen Hochschule exmatrikuliert, weil er drei Klausuren nicht bestanden hat. Wie sich herausstellte wurde er automatisch angemeldet, ohne es zu wissen. Da er dreimal nicht erschienen ist, ist er dreimal durchgefallen. :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
csab8362

wer oder was steckt hinter Fernstudium direkt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernstudium Direkt
wer oder was steckt hinter Fernstudium direkt?

Wer wir in persona sind, erfährst du hier: https://www.fernstudium-direkt.de/unser-team

Fernstudium Direkt bietet einen Überblick über das Fernstudienangebot in Deutschland.

Dank der freundlichen Unterstützung von Markus Jung haben wir unser erstes Community Thema hier auf Fernstudium Infos beginnen können.

Wir würden gerne mehr über die Hürden und Erfolgsmomente im Fernstudium erfahren.

Ich selbst mache derzeit auch eine berufsbegleitende Weiterbildung. Nach einem deutlich zu langem Tief habe ich jedoch wieder ausreichend Motivation gefunden - und setze nun zum Schlußspurt an.

(Vielleicht schreiben wir ab jetzt einfach dazu, wer hier gerade tippt)

- Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
Leider haben wir bisher nicht alle Anbieter in unserem Verzeichnis.

Die FU Hagen, als größter öffentlicher Anbieter, fehlt ebenfalls.

Wir arbeiten aber daran.

Ist zwar hier im Thema eigentlich off-topic, aber interessiert mich jetzt auch:

Was steht dem denn im Wege, die HFH und FernUni mit in euer Verzeichnis aufzunehmen?

Zum Thema:

Was war euer schlimmstes Frusterlebnis während eurer Weiterbildung?

Als ich schon in den Startlöchern meiner Diplomarbeit stand war mein Arbeitgeber nicht damit einverstanden, dass ich dieses Thema aus dem Betrieb nehme. Wenn sich da nicht doch noch eine Lösung gefunden hätte, wäre das echt heftig für mich gewesen. Die Zeit bis zur Klärung war ich sehr gefrustet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung