Springe zum Inhalt
hrimthurse

Fernstudium Luft- und Raumfahrttechnik. Fragen zur Zulassung und Anbietern

Empfohlene Beiträge

hrimthurse

Hallo zusammen,

ich interessie mich für ein Fernstudium der Luft- und Raumfahrttechnik. Zu meiner Vorbildung: Ich habe 2005 mein Abitur in Baden-Württemberg gemacht und danach bis 2013 technische Kybernetik(Diplom) studiert. Die Kybernetik gehört zur Fakultät Maschinenbau. Mein Anwendungsfach war die kognitive Robotik. Danach habe ich als Dienstleister in der Vorentwicklung eines Nfz-Herstellers gearbeitet und ein bisschen Embedded-Systeme(Feldbuskonverter u.ä.). Da ich leider nur ein Anwendungsfach anrechnen kann und wegen gleichzeitig stattfindender Vorlesungen auch die LuRT nicht interessehalber belegen und als Wahlfach und/oder Zusatzfach prüfen lassen konnte, habe ich letzteres weggelassen. Da ich mittlerweile etwas Berufspraxis habe und gerne mein Spektrum auf die LuRT erweitern würde, möchte ich das Fach zusätzlich studieren. Am liebsten wäre mir ein Präsenzstudium in Stuttgart, das ist aber finanziell nicht machbar, daher als Fernstudium.

Nun meine Fragen:

a.) Ich habe gesehen, dass die TU Dresden LuRT als Aufbaustudium anbietet, auch als Diplom(Yay :) ). Allerdings eben nur als Zusatz zum Maschinenbau. Da ich kein Diplom in Maschinenbau habe, wir aber viele Vorlesungen gemeinsam hatte, z.B. die ganze TM(plus Zusatzfach Dynamik mechanischer Systeme für Kybernetik), die ganze TTD(plus Zusatzfach Dynamik verfahrenstechnischer Systeme für Kybernetik) und die ganze Elektrotechnik(plus Zusatzfach Elektrische Signalverarbeitung für Kybernetik), die gesamte Messtechnik, aber nur die Minimalvarianten von Konstruktion, Fertigungstechnik und Werkstoffkunde - wie groß sind die Chancen mit zusätzlichen Auflagen zum Nachholen dieser Fächer zugelassen zu werden? Also natürlich kann mir niemand sagen, dass ich zugelassen werde oder dass ich eben nicht zugelassen werde, aber eventuell ist ja jemand hier, der ebenfalls mit einem angrenzenden Erststudium Erfahrung hat.

b.) Ist die TU Dresden wirklich die einzige Uni, bei der man LuRT als Fernstudium studieren kann? Meine Suche nach anderen Anbietern war nicht sehr erfolgreich.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Ich würde dir empfehlen zu versuchen, direkt von der TU Dresden eine Auskunft zu erhalten. Ich könnte mir vorstellen, dass es eher schwierig werden könnte mit der Zulassung, möchte dem aber nicht vorgreifen. Wäre sehr interessant, wenn du uns hier berichtest wie es weitergeht.

Weitere Anbieter für diese Studienrichtung sind mir nicht bekannt.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung