Springe zum Inhalt
Forensiker

Neue Studiengänge und weitere staatliche Anerkennungen

Empfohlene Beiträge

Es gibt schöne Neuigkeiten von der Diploma!

Zum Sommersemester 2016 werden zwei neue Studiengänge eingeführt!

"Soziale Arbeit" und "Kindheitspädagogik" (je mit staatlicher Anerkennung!)

Außerdem werden die zukünftigen und ehemaligen Absolventen vom Studiengang "Frühpädagogik" die staatliche Anerkennung zum Kindheitspädagogen bekommen, wenn sie 100 Tage Praxistätigkeit in entsprechenden Einrichtungen nachweisen können.

Ich denke, gerade mit der Sozialen Arbeit wird die Diploma nochmal einen guten Schub bekommen und sich hoffentlich ein besseres Renommee erarbeiten.

Freue mich auf das Interview hier bei FI!

Bearbeitet von Forensiker
Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Mittlerweile stehen die Details zu den neuen Studiengängen online. Beide dauern 8 Semester. Ist zwar nicht mein Thema, hört sich aber inhaltlich gut an. Bin gespannt, wie sich die beiden neuen Möglichkeiten bei der Diploma entwickeln werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir das jetzt auch angeschaut. Ist ebenfalls nicht so mein Thema, aber ich denke, da trifft die DIPLOMA auch einen guten Nerv. Ich bin gespannt!

Bei APOLLON kommt ab Januar ein neuer Studiengang "Sozialmanagement". Mal sehen wie sich diese Richtung entwickelt, gerade in Richtung "Flüchtlingspolitik" etc.......!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich gut an, für diesen Bereich.

Ich persönlich würde mir aber wünschen das die Diploma erst einmal für jeden Bachelor-Studiengang einen Master anbieten würde, bevor sie das Angebot der Bachelor noch weiter ausweiten.

Gerade in der Technik gibt es leider nichts, und man muss nach dem Wirtschaftsingenieur/Mechatronik/Wirtschaftsinformatik

ggf. zu einem anderen Anbieter wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr lieben,

Ich würde gerne zum ss 16 den neuen b.a. soziale arbeit oder im notfall kindheitspädagogik studieren. Die diploma sagte mir dass sie einem start zuversichtlich ggü. Steht, da die nachfrage bisher schon gross sei.

Sie sagte aber auch dass beide studiengänge noch nicht akkredtiert sind... eine genaue antwort gibt es natürlich erstmal nicht- aber wie beuteilt ihr einen möglichen start zum sommersemester, wie sind die erfahrungen mit der diploma? Soziale arbeit ist ja ein unglaublich beliebter studiengang, ich denke teilnehmer gibt es genug, aber ob die die akkreditierung schaffen bis märz, april?

 

Freue mich auf eure einschätzungen und ggf. Gleichgesinnte.

 

Liebe grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da die Hochschule ja unbefristet staatlich anerkannt ist, würde ich auch die (noch) fehlende Akkreditierung des Studiengangs nicht ganz so problematisch sehen. Gültig ist der Abschluss auch ohne Akkreditierung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die diploma so verstanden, dass ohne akkreditierung der studiengang gar nicht erst startet... habe gerade nochmal eine mail hingeschickt.

Was mich stutzig gemacht hatte, war diese antwort hier, da hab ich jezt aber nochmal nachgehakt..:

 

"im Moment sind die beiden Studiengänge noch im Akkreditierungsverfahren. Wir hoffen, dass die Akkreditierung klappt und wir den Studiengang zum Sommersemster 2016 erstmalig anbieten können.

 

Die Anfragen für unsere beiden geplanten Studiengänge ist zurzeit recht groß. Da uns jedoch keine Erfahrungswerte vorliegen, können wir nur schlecht eine Einschätzung abgeben. Wir sind jedoch optimistisch."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Akkreditierungsverfahren gibt es verschiedene mögliche Ausgänge:

  • Akkreditierung erfolgt ohne Auflagen
  • Akkreditierung erfolgt mit Auflagen, die bis zu einem bestimmten Zeitpunkt erfüllt sein müssen (um mal ein Beispiel zu nennen: Anbau weiterer Professoren-Stellen)
  • Um die Akkreditierung zu erhalten, müssen erst bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein - hier könnte es also zu einer Verzögerung des Studienstarts kommen.
  • Die Akkreditierung wird versagt - da müsste es schon gravierende Gründe für geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung