Springe zum Inhalt
Fernstudi_Psy

Flipchart oder Whiteboard fürs Studium

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

ich überlege seit einiger Zeit mir ein Flipchart oder Whiteboard zuzulegen.

Damit würde ich mir gern Lernübersichten während des Semesters anfertigen, die ich dann im Großformat immer ansehen kann, wenn ich lerne und die auch leicht und schnell veränderbar sind (z.B. Auf dem Whiteboard). 

Nun meine Frage: Macht dies jemand von Euch und kann es empfehlen (oder eben auch nicht)? 

Habe ein bisschen Sorge eine größere Investition zu tätigen, die sich dann als untauglich erweist ... ;)

Liebe Grüße 

@Markus: Ich habe auf dem Smartphone irgendwie das richtige Forum (Lerntechniken) nicht finden können. Kannst Du meinen Beitrag bitte Ggfs. verschieben? Danke!


Studium B.Sc. Psychologie an der Fernuni Hagen

Mein Blog -> http://www.fernstudium-infos.de/blogs/fernstudi_psy/

Twitter -> https://twitter.com/Fern_Studi_Psy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wenn ich genug freie Wandfläche hätte, hätte ich schon eins hier hängen. ;)

So steht es leider immer noch auf meiner Wunschliste bei Amazon.

http://www.amazon.de/dp/B002LDC3J0/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=2G58NKRXTBQCV&coliid=I3RDPXITJYY7VL&psc=1


Berufsbegleitendes Studium "Medical Controlling and Management" (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

6. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius), Personal Coach (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verwende in meinem Büro ein Whiteboard. Ich mag daran das man schnell Sachen umsortieren oder ändern kann.

In unserem Esszimmer (meinem inoffiziellen Besprechungsraum da ich ja von zu Hause arbeite) habe ich zwei Schrauben in der Wand angebracht wo man Flipchartpapier einhängen kann. Wenn das Papier da nicht hängt verdeckt ein Bild die Schrauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Zusammen,

im Berufsleben arbeite ich sehr viel mit Visualisierung von Abläufen (auf Whiteboard oder Flat Screens).

Für das Studium ist es für mich eher kontraproduktiv, da ich beruflich und privat sehr stark eingespannt bin, komme ich zeitweise nicht so voran wie ich es mir vorstelle.

Und wenn  ich dann beim Lernen immer wieder auf dieses „riesige“ Whiteboard gucke und sehe das ich kein Stück weiter gekommen bin, wirkt es schon demotivierend.

Aber das ist nur meine persönliche Einstellung dazu. In der beruflichen Welt ein mächtiges Werkzeug, für mich im privaten er destruktiv.

Gruß

Konfu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte im Studium Post-Its an einem Schrank kleben, auf dem die ganzen Fächer notiert waren (ähnlich wie die Door of Shame von Lumi). Das fand ich nützlich. Eine Flipchart habe ich mir erst nach dem Studium zugelegt, um Zusammenhänge darzustellen etc. Allerdings nahm mir die dann doch zu viel Platz weg, so dass ich sie wieder verkauft habe. Ich habe aber auch heute noch eine Rolle Flipchart-Papier - wobei das meist nur mein Sohn zum malen verwendet ;).


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ebenfalls mal über die Anschaffung nachgedacht, mich dann jedoch aufgrund des Kaufpreises dagegen entschieden.

Für mich haben DIN A3-Blöcke für Übersichten und Mindmaps als preiswerte Alternative zum Flipchart sehr gut funktioniert. Das selbe Papier nutzen auch meine Kinder, wenn sie malen wollen, sozusagen also eine Win-Win-Situation.

In der Klausurzeit habe ich die einzelnen Bögen einfach an unserer Holzdecke im Wohnraum befestigt und so den Stoff gut "im Vorbeigehen" wiederholen können.


"Nachdem wir das Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen." (Mark Twain)

Gesundheits- und Krankenpfleger

Student Pflegemanagement (B.A.) HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für Eure Antworten! 

Vielleicht probiere ich es wirklich erstmal mit großen Blättern & wenn sich das bewährt, kann ich ja immer noch Flipchart/Whiteboard kaufen. 


Studium B.Sc. Psychologie an der Fernuni Hagen

Mein Blog -> http://www.fernstudium-infos.de/blogs/fernstudi_psy/

Twitter -> https://twitter.com/Fern_Studi_Psy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze mein Whiteboard etwas anders. Wenn ich ein Thema vertiefe zeichne ich dort Mindmaps. Und es ist auch ein Platz für meine Todo Liste und wichtige Termine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das ganze zu immobil. Ich hab alles in der Dropbox. Alle Hefte, alle Unterlagen, alle Aufgaben, Statistiken, Noten, Prüfungsordnungen, Termine. Ich trage meine Termine in mein Notenblatt ein. Chronologisch habe ich das immer aktuell in meinem Studienprofil an der WBH :-) Halte nix von swas weil man meist Infos braucht wenn man mal nicht daheim ist. Aber ich denke, das ist mehr Typabhängig. Wenns für einen funktioniert, warum nicht :-)


Wilhelm Büchner Hochschule in Kooperation mit der Fernuniversität in Hagen: Promotion in Informatik (02.01.2017 - tbd)

Wilhelm Büchner Hochschule: M.Sc. Wirtschaftsinformatik (01.07.2015 - 13.12.2016)

Wilhelm Büchner Hochschule: B.Sc. Wirtschaftsinformatik (16.11.2012 - 20.06.2015)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mittlerweile arbeite ich in der Tat auch völlig papierlos und nutze Google Drive und für handschriftliche Überlegungen (manchmal fällt mir das leichter als zu tippen) ein Boogie Board Sync, auch wenn da die Fläche begrenzt ist.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung