Springe zum Inhalt
mamawuschel

Wechsel von FU Hagen an private Fernhochschule

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, ich bin derzeit noch als Akademiestudentin in Hagen eingeschrieben und bin ernsthaft am überlegen zu einer privaten Fernhochschule zu wechseln. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? Für Hagen spricht lediglich der günstige Preis, da ich auch gute Noten im Bachelor haben möchte, werde ich nur ein Modul pro Semester belegen können und angerechnet wird mir lediglich das Modul"Einführung in die WiWi" ( staatlich. gep.Betriebswirt). Aber ich will nicht studieren bis ich 50 bin. Über you Tube konnte ich schon einige Studienhefte der IUBH einsehen und diese Hefte finde ich von der Ditaktik wesentlich besser und vor allem verständlicher aufgebaut, über eine Anrechnung könnte mir die IUBH noch keine Auskünfte geben da angeblich noch nie jemand mit einem sgB von der SGD oder ILS bei Ihnen studiert hat *stirnrunzel* Bei der Euro FH würden mir 70 credits angerechnet und bei der HFH 66. Bei letzterer könnte ich die Klausuren sogar um die Ecke schreiben. Klar ist die private Fernuni teurer auf den ersten Blick aber wenn ich an die Wahlpflichtmodule in Hagen denke kommt dann auch Übernachtung, Urlaub usw. an Kosten hinzu. Also egal wie ich es drehe und wende unter Anrechnung von Vorleistungen werde ich so an die 6000 Euro an allen 4 Unis kommen. Wie sind eure Erfahrungen wenn ihr von Hagen an eine private gewechselt seit? Weiterer Pluspunkt für die Privaten die Möglichkeit Klausuren monatlich zu schreiben und nicht Bulemielernen wie in Hagen. Würde mich über eure Erfahrungen freuen ....gerne auch negative 

Danke an alle ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 12 Stunden, mamawuschel sagte:

 Klar ist die private Fernuni teurer

Nur ein kleiner aber feiner Unterschied: Hagen ist eine Universität, die anderen von dir genannten Anbieter sind "nur" (Fach-)Hochschulen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz genau, so wie es CrixECK sagt: Du musst dir bewusst werden, was du willst. Das Studieren an der FernUni ist ein riesen Unterschied zu einem Studium an einer FH. Willst du einen FH-Abschluss, oder einen Uni-Abschluss?

Die guten bis sehr guten Noten, sind an einer FH einfach wahrscheinlicher......muss man einfach so sagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe leider auch keine Erfahrungen vorzuweisen in der Hinsicht, ähnlich wie meine Vorredner. Tschuldigung. ;)

 

Mich würde nur eines interessieren: Du sagst, die IUBH hätte noch niemanden von der SGD gehabt. Aber ich dachte, du hättest den staatl. anerkannten BW. Dann ist es doch wurscht, ob bei SGD oder nicht. Denken die vielleicht, du hättest einen institutsinternen Abschluss gemacht?

 

Ansonsten hoffe ich, dass sich noch der eine oder andere mit brauchbaren Infos hier meldet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An der Fernuni Hagen ist es abstrakter und viel tiefgründiger als bei privaten Fachhochschulen. Das macht den Unterschied aus. Da brauchst du mehr Zeit zum lernen, für Übungen usw. Willst du schnell fertig sein, geh zur FH.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frage mal anders herum. Was waren denn für dich die Gründe nach Hagen zu gehen?

 

An den privaten Hochschulen ist es meist so, dass es einem etwas leichter gemacht wird, was die Aufbereitung der Materialien angeht, die Betreuung, die Flexibilität etc. Und sie sind halt, wie bereits oben erwähnt, keinen Universitäten, was sich auch inhaltlich bemerktbar macht.

 

Preislich gesehen wird Hagen allerdings auf jeden Fall günstiger sein, auch wenn du Reisekosten etc. rechnest. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, TomSon sagte:

Ich habe leider auch keine Erfahrungen vorzuweisen in der Hinsicht, ähnlich wie meine Vorredner. Tschuldigung. ;)

 

Mich würde nur eines interessieren: Du sagst, die IUBH hätte noch niemanden von der SGD gehabt. Aber ich dachte, du hättest den staatl. anerkannten BW. Dann ist es doch wurscht, ob bei SGD oder nicht. Denken die vielleicht, du hättest einen institutsinternen Abschluss gemacht?

 

Ansonsten hoffe ich, dass sich noch der eine oder andere mit brauchbaren Infos hier meldet.

Also ich habe bezüglich der pauschalen Anerkennung angefragt da sie in ihrer Übersicht mehrere staatlich geprüfte Betriebswirte von diversen Schulen aufführen und mir wurde mitgeteilt das noch nie jemand von der SGD oder ILS bei Ihnen einen Antrag auf Anerkennung gestellt hätte, daher müsste ich mich einer Einzelfallentscheidung unterziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, KanzlerCoaching sagte:

Die grundsätzliche Frage, die ich mir stellen würde, wäre: Reicht mir für das, was ich machen möchte, ein FH-Abschluss?

 

vor 2 Stunden, KanzlerCoaching sagte:

Die grundsätzliche Frage, die ich mir stellen würde, wäre: Reicht mir für das, was ich machen möchte, ein FH-Abschluss?

 Mhh Bachelor ist Bachelor oder ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Markus Jung sagte:

Ich frage mal anders herum. Was waren denn für dich die Gründe nach Hagen zu gehen?

 

An den privaten Hochschulen ist es meist so, dass es einem etwas leichter gemacht wird, was die Aufbereitung der Materialien angeht, die Betreuung, die Flexibilität etc. Und sie sind halt, wie bereits oben erwähnt, keinen Universitäten, was sich auch inhaltlich bemerktbar macht.

 

Preislich gesehen wird Hagen allerdings auf jeden Fall günstiger sein, auch wenn du Reisekosten etc. rechnest. 

Die Entscheidung für Hagen war einfach der Preis .... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung