Springe zum Inhalt
Deyvla

Technischer Betriebswirt (IHK) aber wo?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit beschäftige ich mit dem Thema, und habe mir auch schon von etlichen Anbietern Unterlagen zukommen lassen, aber vielleicht gibt es ja hier den ein oder anderen der mir aufgrund seiner Erfahrung einen Tipp geben kann bei welchem Anbieter die Weiterbildung (technischer Betriebswirt) zu empfehlen ist oder wo eher weniger!?

 

im Moment schwanke ich zwischen der SGD und dem AKAD Kollege.

 

vielen Dank schonmal für eure Tipps/ Infos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich würde dir wenn du schon teuer Geld ausgeben möchtest ein Kurs mit möglichst vielen Präsenzstunden oder wenigstens  in Verbindung mit Online-Trainings etc. raten.


Anbieter wie Carriere&More haben hier eine Art "Verbundstudium" mit Wochenend-Unterricht und anschließender Nachbereitung sowie Vertiefung dann über Online-Vorlesungen, die Kurse sind zeitlich straffer angesetzt und das Lehrmaterial sehr gut konzipiert über mehrere Kanäle.

weil im reinen Selbst/Fernstudium geht das auch mit sehr viel Aufwand nicht wesentlich schneller, und bei den meisten "klassischeren" Anbietern sind das erherblich langwierige Geschichten. Würde dir empfehlen das anzusehen.

 

Wenn sowas räumlich/zeitlich aber wirklich gar nicht geht würde ich eher zu nem Selbststudium raten. Wenn du zum TBW zugelassen wirst solltest du ja eigentlich bereits nen Reifegrad erreicht haben um das selber managen zu können.

 

Bücher zur Prüfungsvorbereitung sind mittlerweile mehrere fertig konfektioniert erhältlich und das auf aktuellem Stand.  Bei einem Fernstudium ist der einzige Vorteil das deine Einsendeaufgaben korrigiert werden, bei manchen ist vielleicht noch ein Abschlusseminar wenigstens mit dabei.

 

Aber dafür sind 3500€+ die zusätzlichen Prüfungsgebühren  oder gar Fördergeld-Schulden machen nicht wirklich wirtschaftlich.

Bearbeitet von Markus Jung
Formatierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung