Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Mega interessanter Beitrag! Lasst uns darüber Diskutieren, was haltet Ihr von? :-)

 

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/hessen/doktortitel-in-hessen-weg-frei-fuer-die-promotion-an-der-fh-13462061.html


Wilhelm Büchner Hochschule in Kooperation mit der Fernuniversität in Hagen: Promotion in Informatik (02.01.2017 - tbd)

Wilhelm Büchner Hochschule: M.Sc. Wirtschaftsinformatik (01.07.2015 - 13.12.2016)

Wilhelm Büchner Hochschule: B.Sc. Wirtschaftsinformatik (16.11.2012 - 20.06.2015)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich bin ehrlich, ich bin zwiegespalten. Natürlich ist es für FH ein erstrebenswertes Ziel und warum sollte man es ihnen rein sachlich verwehren, wenn sie die nötige Forschung betreiben. Außerdem würde dies evtl. den "komischen" Konstrukten mit den Zusammenarbeiten mit ausländischen Unis evtl. etwas eindämmen.

 

Doch ich denke der Grad des Doktor sollte etwas nicht zu inflationäres sein. Da würde er meiner Meinung nach an "Wert" verlieren.

 

Irgendwie schon komisch, dass DBA (versuchte Herabstufung) und erstes Bundesland mit Promotionsrecht für FH so zeitnah aufeinander fallen.


  • Bachelor of Arts in BWL mit Schwerpunkt Marketing an der AKAD Hochschule Stuttgart von Juli 2011 bis Juni 2014
  • Master of Science in Management an der University of Liverpool von September 2014 bis Juli 2017
  • Forschungs- und Promotionskolleg der Leadership-Kultur-Stiftung Neuwied-Engers seit Juli 2016 bis Dezember 2017

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Links zu den Änderungen.

 

http://starweb.hessen.de/cache/DRS/19/0/02670.pdf

http://starweb.hessen.de/cache/DRS/19/0/01980.pdf

 

"(3) Die Hochschule für angewandte Wissenschaften ermöglicht durch anwendungsbezogene
Lehre, Forschung und Entwicklung eine wissenschaftliche oder künstlerische Ausbildung,
die zur selbstständigen Anwendung wissenschaftlicher und künstlerischer Erkenntnisse
und Methoden in der beruflichen Praxis befähigt. Sie beteiligt sich im Rahmen
kooperativer Promotionen mit Universitäten und Kunsthochschulen an der Heranbildung
des wissenschaftlichen Nachwuchses. Darüber hinaus kann der Hochschule für angewandte
Wissenschaften durch besonderen Verleihungsakt des Ministeriums ein befristetes
und an Bedingungen geknüpftes Promotionsrecht für solche Fachrichtungen zuerkannt
werden, in denen sie eine ausreichende Forschungsstärke nachgewiesen hat."

Bearbeitet von klausu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kurz offtopic: warum kann man seine eigenen Beiträge nicht mehr editieren/löschen?

Edit: scheint zu gehen bis jemand antwortet.

Bearbeitet von SebastianL

Wilhelm Büchner Hochschule in Kooperation mit der Fernuniversität in Hagen: Promotion in Informatik (02.01.2017 - tbd)

Wilhelm Büchner Hochschule: M.Sc. Wirtschaftsinformatik (01.07.2015 - 13.12.2016)

Wilhelm Büchner Hochschule: B.Sc. Wirtschaftsinformatik (16.11.2012 - 20.06.2015)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, SebastianL sagte:

kurz offtopic: warum kann man seine eigenen Beiträge nicht mehr editieren/löschen?

Edit: scheint zu gehen bis jemand antwortet.

 

Geht zeitlich begrenzt (eine Stunde).


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich finde diese Trennung Universität > Wissenschaft/Forschung und FH > Praxis/Wirtschaft eigentlich positiv - auch wenn diese Zuordnung ja eh in beiden Richtungen schon lange verwässert ist und so strikt vielleicht nie bestanden hat.

 

Wenn an FHs praxisorientiert geforscht wird, macht meiner Meinung nach auch ein praxisorientierter Doktor Sinn. Dieser könnte ja auch zum "Dr." führen, sich ansonsten vom Abschluss her aber vom bisher in Deutschland üblichen Promotionsprogramm unterscheiden.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Markus: Sowas wie Dr. rer.nat. (FH) oder spezielle wie rerarum naturale praktikale? xD


Wilhelm Büchner Hochschule in Kooperation mit der Fernuniversität in Hagen: Promotion in Informatik (02.01.2017 - tbd)

Wilhelm Büchner Hochschule: M.Sc. Wirtschaftsinformatik (01.07.2015 - 13.12.2016)

Wilhelm Büchner Hochschule: B.Sc. Wirtschaftsinformatik (16.11.2012 - 20.06.2015)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung