Springe zum Inhalt
Hans84

Berufsberatung / Studiengangberatung

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich schreibe hier diesmal sozusagen im Auftrag einer Freundin (Mitte 30). Sie arbeitet in einem Steuer- und Rechtsanwaltsbüro und hat hierzu auch bereits ein Studium im Bereich Finanzen/Steuern abgeschlossen. Leider ist sie dort nicht wirklich glücklich und strebt daher evtl. einen Jobwechsel an. Leider fällt es ihr etwas schwer ihre Fähigkeiten und Interessen einzuschätzen bzw. kennt Sie natürlich auch nicht alle Anforderungen der Jobs und möchte nicht den falschen Berufsweg einschlagen.

 

Daher hat Sie mich gefragt ob ich jemanden kenne der möglichst unabhängig Berufsberatungen anbietet oder geeignete Studiengänge empfehlen könnte. Denn sie wäre auch erstmal zu einem berufsbegleitendem Studium bzw. zu einer Weiterbildung bereit um gewisse Voraussetzungen zu schaffen. Leider kenne ich hierzu niemanden, bzw. konnte ich bisher nur Anbieter für jüngere Leute finden, also eher zur Beratung für Ausbildungsplätze.

 

Könnt ihr mir Beratungsplätze für Beruf und Studium empfehlen, z.B. aus dem Raum Köln / Frankfurt / Koblenz?

 

Vielen Dank.

Bearbeitet von Hans84

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Was Sie da schreiben, das hört sich weniger danach an, dass die Dame eine Berufs- oder Studienberatung braucht. Sie braucht wohl eher jemanden, der mit ihr so etwas wie ein Coaching zum zukünftigen Berufsweg durchführt und Wünsche und Realtität mit ihr zusammen abklopft.

 

Wenn Sie interessiert ist, dann geben Sie Ihr doch meine Kontaktdaten weiter. Ich arbeite als Coach und solche Themen bearbeite ich mit meinen Kunden regelmäßig!

 

Viele Grüße

Sabine Kanzler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Sie möchte, kann sie sich ja auch unabhängig von einem Coaching gerne mal selbst hier im Forum anmelden und vielleicht von den Erfahrungen des einen oder anderen Teilnehmers hier profitieren. Wäre gut, wenn sie sich dafür selbst hier äußern würde, da dies über Dritte immer etwas schwierig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist richtig. Dann werde ich ihr dazu raten. Ist wohl am einfachsten. Obwohl sich natürlich in einem persönlichen Gespräch auch vieles gut klären lässt. Danke schon mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung