Springe zum Inhalt
newbi1

Aktuelles Studium Wing an der WBH (Inhalte, Module)?

Empfohlene Beiträge

Hallo

 

studiert hier im Forum jemand den Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen (Produktion) an der WBH oder hat ihn studiert, und könnte mir ein paar Fragen zu den Inhalten der Module beantworten? 

Ich mache mir etwas Sorgen bezüglich der Schaffbarkeit von Dynamik uä. da ich schon vor einer Weile das Abi gemacht habe und in meinem 1. Studium nicht wirklich viel Mathe hatte :( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Welche Fragen hast du denn konkret?

 

Insgesamt findest du hier ja schon eine ganze Menge Berichte zur WBH im Forum und auch in den Blogs. Das Studium ist nach meinem Eindruck anspruchsvoll, aber schaffbar - auch wenn das Abi schon länger zurück liegt, was ja bei einem großen Teil der Studierenden der Fall ist. Und einige studieren ja sogar ganz ohne Abi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir schon einige Bloginhalte und Kommentare durchgelesen, und manche Prüfungen scheinen ja wirklich sehr hohe Durchfallsquote ( 50-90%) haben. Das macht mir etwas Angst :( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich sind manche Prüfungen schwieriger als ander. Aber ob es für dich "schaffbar" ist kann dir keiner sagen. Kennt dich ja keiner. "Schaffbar" sind generell alle Prüfungen, finde ich. Nur der notwendige Aufwand dafür variiert halt stark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, newbi1 sagte:

sehr hohe Durchfallsquote ( 50-90%) 

 

90 Prozent Durchfallquote an der WBH? Das ist aber glaube ich eher die Ausnahme. Ich kann mir vorstellen, dass solche Quoten besonders zu stande kommen, wenn es nur wenige Prüfungsteilnehmer gab. Ich habe ja selbst dort studiert, auch wenn es lange her ist, und lesen hier viel in den Blogs. Klar fällt immer auch mal jemand durch eine Prüfung durch, aber spätestens im zweiten Anlauf klappt es dann meistens und manchmal wurde ja auch bewusst auf Risiko gefahren und trotz mangelhafter Vorbereitung an einer Prüfung teilgenommen. 

 

Wie Esme aber schon schreibt - letztlich wirst du es erst erfahren, wenn du es selbst ausprobierst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung