Springe zum Inhalt
VERAistlieb

Personalmanagement an der DAM

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin nach einem Jahr Elternzeit jetzt im Personalwesen eingesetzt, leider ohne dass ich besondere Vorkenntnisse habe. Es geht auch eher um Personalwesen in kleinerem Stil. Möchte mich gerne diesbzgl. weiterbilden. Hat jemand Erfahrung mit dem Studiengang "Personalmanagement" an der Deutschen Akademie für Management (DAM)?

Wäre sehr dankbar, wenn wir jemand ein Feedback geben könnte. Was haltet ihr von diesem Studiengang? Ist er anerkannt? Ist er sinnvoll? 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Liebe Vera,

 

zum Studiengang der DAM im Besonderen kann ich nichts sagen, da er mir unbekannt ist. Offenbar handelt es sich um ein Zertifikatsstudium. Du schreibst, dass Du noch keine Kenntnisse im Personalbereich hast. Insofern würde ich wohl, insbesondere wenn Du langfristig im Personalmanagement bleiben möchtest, eher zu einem klassischen Bachelor- bzw. Master-Fernstudium in diesem Bereich tendieren. Interessant könnte auch der IHK-Abschluss als Personalreferentin sein.

 

Gerade der Personalbereich ist, ähnlich wie Marketing, komplett überlaufen. Du konkurierst hier mit klassischen BWLern, Wirtschaftspsychologen, Wirtschaftsjuristen und Volljuristen, die allesamt ein klassisches Studium durchlaufen haben. Der Lehrgang der DAM wird auf Stufe 5 des DQR eingeordnet. Er befindet sich also inhaltlich unter dem Niveau eines Bachelorstudiums.

 

Um Dein Vorhaben besser einschätzen zu können, wäre es aber noch wichtig zu erfahren, was für einen Ausbildungshintergrund Du hast.

Bearbeitet von Mylo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.1.2016 at 11:20 , VERAistlieb sagte:

Hat jemand Erfahrung mit dem Studiengang "Personalmanagement" an der Deutschen Akademie für Management (DAM)?

 

Ich habe mit diesem Anbieter keine Erfahrung, rate dir aber eher zu einem Kurs, der dich auf eine Prüfung vor der IHK,HWK, o.ä. vorbereitet - vorausgesetzt du willst den Kurs auch mal beruflich nutzen können.

Bearbeitet von Markus Jung
Zitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung