Springe zum Inhalt
cadillac

CPE: per Selbststudium, wie am schlausten?

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

habt ihr gute Ideen wie man sich für das CPE selber vorbereiten kann. Es gibt so viel Literatur dass die mich erschlagen. Ich habe Zeit und kann z.B. langsam z.B. 2 Jahre lernen. Nun will ich nicht die falsche Litaratur nutzen. Die CPE Vorbereitungsbücher bei Amazon Teil1+2 sind denke ich für das Ende des Selbststudiums nützlich.

 

Doch welche Vokabeln muss ich lernen und kann ich mir die Grammatik z.B. durch dieses Buch beibringen? http://goo.gl/ZfBolH

 

Noch besser wäre es wenn ich die Vokabeln per Software z.B. mit Anki lernen könnte. Ein Buch mit Vokabeln ist dafür in der heuteigen Zeit meiner Meinung nach nicht so effektiv.

 

Ich brauche ein Ebookreader der mir die Wörter des Textes per Fingerklick auf das Wort gleich übersezten kann. So habe ich sicher auch ein weiteres Medium, welches ich zu lernen "durch Spaß" nutzen kann. Am besten per Android. Ebooks auf Englisch habe ich schon genug. Ich habe gehört das Kindl kann das, doch wenn es mein Handy auch per App kann, dann kann ich mir das Kindle sparen. Mir geht es nur um die schnell übersetzung des Wortes ohne aus der App rauszugehen um zu recherchieren. Das lesen muss flüssig sein.

 

Mein Ziel ist es das Englisch so gut zu können um auch weitere Weiterbildungsmedien und Seminar in englischer Sprache konsumieren zu können. Also zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Nicht für Belletristik oder ähnliches. z.B. Antony Robbins, Canfield, Kiyosaki, Hill, Carnegie usw.

 

Es gibt zwar schon viel auf Deutsch, doch es gibt noch sehr viel dass nicht übersetzt ist oder nie übersetzt wird. Ich möchtt nicht mehr so abhängig sein, von den deutschen Medien.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Was mir nicht ganz klar geworden ist: Möchtest du das CPE als Nachweis haben, also zum Beispiel für den Beruf? - Oder geht es dir vor allem darum, dein englisches Textverständnis zu verbessern?

 

Wie kommst du denn aktuell mit englischen Texten zurecht? Die Methode, ausschließlich diese zu lesen und lediglich einzelnen Wörter übersetzen zu lassen kann ich mir gut vorstellen, solange es nicht zu viele Wörter sind.

 

Apps für Android werden zum Beispiel hier vorgestellt:

http://www.giga.de/apps/google-play-store/tipps/die-besten-e-book-reader-3-android-apps-furs-lesevergnugen/

 

Sowohl bei "Aldiko" als auch bei "Kobo" wird von der Möglichkeit Wörter zu übersetzen gesprochen. Genauer habe ich mir den Artikel allerdings nicht angeschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung