Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
alisa92

Weiterbildungsmöglichkeiten Mediengestalter Grafikdesign

Empfohlene Beiträge

alisa92

Hallo zusammen,

 

Ich habe letztes Jahr meine Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print - Gestaltung und Technik als Prüfungsbeste abgeschlossen. Nun würde ich mich gerne weiterbilden, zumal ich mich durch die gute Prüfung auch für ein Stipendium bewerben kann. Da ich in meiner jetzigen Agentur eigentlich weiterhin arbeiten möchte, würde ich meine Weiterbildung gerne als Fernstudium machen. 

 

Nun zur eigentlichen Sache: 

Ich weiß noch nicht so Recht, für welche Weiterbildung ich mich entscheiden soll. Natürlich soll mich das Thema interessieren und mir Spaß machen, aber auch der Agentur dienen. Die typischen Weiterbildungsmöglichkeiten für Mediengestalter, wie z.B. Fachwirt scheiden jedoch aus, da meine (eher kleinerer) Agentur schon genug Fachwirte hat, bzw. der Chef diese Arbeit selbst erledigt. Auch eine Weiterbildung im Web-Bereich dient uns nicht viel, da wir eine strikte Trennung zwischen Gestaltung und Web-Entwicklung haben (davon abgesehen würde mir Programmieren auch keinen Spaß bereiten :)).

 

Ich habe schon einige Fernstudiengänge zum Thema Grafikdesign o.ä gefunden. Das wäre wohl eine der wenigen Möglichkeiten, die Sinn machen würden und mir Spaß machen. Allerdings klingen die Inhalte exakt nach dem, was ich in der Berufsschule schon gelernt habe. 

 

Meint ihr ein Studiengang in Richtung Grafikdesign macht dennoch Sinn und unterscheidet sich doch deutlich von der Berufsschule oder würdet ihr mir zu etwas anderem raten? 

 

Ich freue mich über zahlreiche antworten / Tips und Anregungen 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Hallo,

 

ich kann mir schon vorstellen, dass ein Grafikdesign-Studium dich weiter bringen könnte.

 

Welche Studiengänge hast du dir denn da angeschaut? Empfehlen würde ich dir, auch mal Kontakt zur Studienberatung aufzunehmen und nachzuhaken, wie sehr die Themen in die Tiefe gehen. Es ist oft so, dass Themen sich zunächst ähnlich anhören wie etwas, dass man in der (Berufs-)Schule auch schon hatte, und dann aber ganz anders angegangen werden und oft deutlich mehr in die Tiefe gehen oder sich mit anderen Aspekten beschäftigen.

 

Zum Fernstudium Grafikdesign an der DIPLOMA habe ich ein Interview geführt, das du hier findest:

 

 

 


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Anmelden, um zu folgen  



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung