Springe zum Inhalt
ogedik

AKAD vs. Wilhelm Büchner Elektro- und Informationstechnik

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute, 

 

ich grüße euch recht herzlich.

Momentan bin ich wirklich am verzweifeln. Ich möchte gerne Elektro- und Informationstechnik studieren, jedoch bin ich immer noch am schwanken welcher Anbieter es sein soll.

Hat jemand von euch Elektr- und Informationstechnik bei AKAD oder Wilhelm Büchner studiert? Noch besser, hat vielleicht jemand beides mal 4 Wochen ausprobiert?

 

Bei Wilhelm Büchner gibt es ein Kern- und Vertiefungsstudium mit 30cp. 

Dann sind einige Module aufgelistet, die jeweils mit credit Punkten versehen sind. Heißt das jetzt, das ich zwischen den Modulen mit maximal 30cp aussuchen muss?

 

Welche Materialien sind besser dargestellt? (Erklärung, Visuell, Ausführung, usw.)

 

Würde mich über eure Erfahrung und Einschätzung sehr freuen. Danke und schöne Grüße ^^

 

 

Was natürlich besonders Toll bei AKAD ist, ist die Verlosung zu einem Stipendium für das ich leider leider leider wenig Hoffnung hege. Doch wenn ich das erste mal in meinem Leben bei einer Verlosung gewinnen wollen würde, würde ich mich definitiv für AKAD Verlosung entscheiden.^^ Mit sehr vielen Followern im Online Portal wäre das natürlich auch in deren Interesse. Also drückt mir die Daumen ^^ :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Es gibt übrigens auch noch einen weiteren Anbieter dafür, über die ZFH an der Hochschule Aschaffenburg:

https://www.zfh.de/studienfinder/studiengang/detail/elektro-und-informationstechnik-b-eng/hochschule-aschaffenburg/

 

Zitat

Bei Wilhelm Büchner gibt es ein Kern- und Vertiefungsstudium mit 30cp. 
Dann sind einige Module aufgelistet, die jeweils mit credit Punkten versehen sind. Heißt das jetzt, das ich zwischen den Modulen mit maximal 30cp aussuchen muss?

 

Das bedeutet, dass du dich für eine der Vertiefungsrichtungen Automatisierungstechnik oder Telekommunikation oder Energieinformationsnetze oder Leit- und Sicherungstechnik entscheidest, die dann genau 30 CPs umfasst. Du stellst dir also nicht die Module selbst zusammen, sondern entscheidest dich für eine Vertiefungsrichtung und machst dann alle Module dieser Vertiefungsrichtung.

 

Zitat

Welche Materialien sind besser dargestellt? (Erklärung, Visuell, Ausführung, usw.)

 

Also ich kenne sowohl von AKAD als auch von der Wilhelm Büchner Hochschule positive wie negative Rückmeldungen zu den Studienbriefen. Oft ist es wohl auch so, dass die Qualität je nach Fach und somit Autor stark unterschiedlich sein kann, auch wenn die generelle Aufmachung der Hefte einheitlich ist.

 

Was sind denn weitere Kriterien, die dir wichtig sind?

Bearbeitet von Markus Jung
Links korrigiert.

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

 

danke für deine Antworten. ZFH habe ich noch nicht gekannt, werde es mir mal anschauen. Danke!

Zitat

Was sind denn weitere Kriterien, die dir wichtig sind?

 

Also die Unterlagen sollten leicht zu verstehen sein, da man sich das ganze selbst beibringen muss, sollte man nicht an einer extrem komplizierten Formulierungen stundenlang versuchen zu verstehen was gemeint ist.

 

Von der WBH weiß ich das sie auch eine APP haben die sehr hilfreich sein soll.

Das Online Campus hat letztes Jahr bei der AKAD sehr große Kritik einstecken müssen. Es trafen nach der Umstellung sehr große Probleme auf, nur ist es wichtig zu wissen, ob diese probleme immer noch bestehen.

 

Im großen und ganzen möchte ich einfach gut aufgehoben sein mit einem ausgereiften online Campus. Ich bevorzuge Digital zu lernen, damit ich auch unterwegs Zugang auf alles habe.

 

Was ich mitbekommen habe, sollen technische Studiengänge bei der WBH viel ausgereifter und besser sein soll da sie mehr Erfahrung in der Technik vorweisen können.

 

Letztendlich ist natürlich der Markt entscheidend. Wer von beiden ist angesehener? Muss man für beide die gleiche Leistung erbringen?

 

 

 

Bearbeitet von Markus Jung
Link entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also sowohl AKAD als auch WBH setzen vor allem nach wie vor auf Studienbriefe, die du ggf. auch in digitaler Form (PDF) bekommst. Über den Online-Campus bekommst du ggf. Zugriff auf weitere Materialien, kannst dein Studium verwalten (Seminaranmeldungen etc.) und zum Beispiel Foren nutzen. Teilweise werden auch Videos oder Online-Veranstaltungen angeboten.

 

Ich könnte jetzt nicht sagen, dass AKAD oder WBH besser oder schlechter angesehen wären oder mehr oder weniger Leistung erbracht werden müsste.

 

Die WBH ist rein auf technische Studiengänge spezialisiert, während diese bei AKAD erst seit einiger Zeit mit im Programm sind, allerdings jetzt auch schon einige Jahre.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Über mich: markus-jung.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung