Springe zum Inhalt
psychodelix

Wer macht einen Master of Public Health im Fernstudium und wo?

Empfohlene Beiträge

psychodelix

Ich denke immer noch an einen  Master of Public Health nach dem Bachelor.

Aber ich finde nur zwei Anbieter, die für mich in der Nähe von Hamburg/Bremen für Präsenzphasen erreichbar sind (familiäre Verpflichtungen erlauben keine Woche im Süden von Deutschland).

 

Wer hier studiert wo? Habt ihr noch Tipps bezüglich Anbieter für mich? 

 

Vielen Dank :)


Berufsbegleitendes Studium "Medical Controlling and Management" (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

6. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius), Personal Coach (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

jennys

Berufsbegleitend gibt es ja wie im anderen Tread erwähnt den M.Sc. Public Health in Oldenburg an der Jade Hochschule. Den studiere ich gerade auch noch, werde mich allerdings wieder exmatrikulieren, weil er nicht wirklich berufsbegleitend ausgelegt ist. Die meisten haben ja nur 180 Credits aus ihrem Bachelor. Die BA-Master Lücke zu füllen ist dort kein großes Problem. Aber inngesamt ist dort alles sehr aufwendig und teils schlecht organisiert - nicht nur meine subjektive Meiung. Der Studiengang ist ansich noch recht neu. Die erste Kohorte ( nur 7 Leute von anfangs 20) ist jetzt mit ihrer Masterarbeit durch.

 

Als Fernstudium gibt es im Bereich Public Health nicht wirklich was. Allerdings ist der Gesundheitsökonomie-Master bei der APOLLON ähnlich von den Inhalten her aufgebaut. Es fehlt dort die Forschungsrichtung und geht dann natürlich eher ins Ökonomische.

 


 Fernuni Hagen - Wirtschaftswissenschaften (M.Sc.)

Apollon Hochschule d. Gesundheitswirtschaft - Gesundheitsökonomie (M.A.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
psychodelix
vor 2 Minuten, jennys sagte:

weil er nicht wirklich berufsbegleitend ausgelegt ist. Die meisten haben ja nur 180 Credits aus ihrem Bachelor.

 

Eben. Zum einen dies und zum anderen ist es mir für Präsenzphasen zu weit weit. :(

 

Danke für deine Antwort. :)


Berufsbegleitendes Studium "Medical Controlling and Management" (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

6. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius), Personal Coach (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jennys

Achso, ich dachte Bremen/Hamburg. Da ist Oldenburg ja auch nicht mehr weit und man bekommt en Semesterticket!.....der einzige Vorteil:blink:


 Fernuni Hagen - Wirtschaftswissenschaften (M.Sc.)

Apollon Hochschule d. Gesundheitswirtschaft - Gesundheitsökonomie (M.A.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jennys

Hast du dir den Master ansonsten an der Uni Bremen angeschaut? Ist auch noch eine Variante, aber natürlich eher in Präsenz.


 Fernuni Hagen - Wirtschaftswissenschaften (M.Sc.)

Apollon Hochschule d. Gesundheitswirtschaft - Gesundheitsökonomie (M.A.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
psychodelix

Bremen habe ich mir angesehen. Aber ich arbeite nachts und Präsenz geht GAR nicht.

Bei den Präsenzphasen geht es mir darum, dass ich hier einige Haustiere habe und keine Woche irgendwohin kann/will. Es sollte dann so dicht sein, dass ich täglich fahren kann am besten.


Berufsbegleitendes Studium "Medical Controlling and Management" (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

6. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius), Personal Coach (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forensiker

Wie schaut es denn mit dem Master of Health Administration in Bielefeld aus?

 

Nur alle paar Monate 1-2 Tage Seminar.

Termine: 

https://www.uni-bielefeld.de/gesundhw/downloads/zeitplan_mha.pdf

Der Master hat 60 CP. Es ist aber kein Problem, wenn der Bachelor vorher nur 180 CP hatte. Es sei denn, du möchtest promovieren...

 

 


Masterstudent Psychologie - Der Blog dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jennys
vor 20 Stunden, Forensiker sagte:

Wie schaut es denn mit dem Master of Health Administration in Bielefeld aus?

 

 

Dieser Master hat wenig mit Public Health zu tun. Er geht eher in die Management und Ökonomie-Richtung und unterscheidet sich nicht von anderen Fernstudiengängen, die sich auf Gesundheitsmanangement spezialisieren.


 Fernuni Hagen - Wirtschaftswissenschaften (M.Sc.)

Apollon Hochschule d. Gesundheitswirtschaft - Gesundheitsökonomie (M.A.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
psychodelix

Ich bin immer noch dran, am Master Public Health. ;)

 

Jade Hochschule in Oldenburg Präsenzzeiten: 

Zwei bis vier Wochenenden und eine Blockwoche pro Semester

.

Das mit der Blockwoche wird schwierig, sollte sich aber ab dem WS organisieren lassen.

 

Mein Studium hat 180 CPs und ist im September beendet. Dann sollte ich ausserdem noch 30 CPs aus Hagen mitbringen. Macht die erforderlichen 210 CPs.

 

Vor allem ist der Studiengang mit 4500 € auch noch bezahlbar.

 

Falls noch jemand etwas weiß mit weniger Anwesenheit, bitte bei mir melden.

 

 


Berufsbegleitendes Studium "Medical Controlling and Management" (B.Sc.) an privater Hochschule abgeschlossen (Sept. 2016)

6. Semester Psychologie B.Sc. FernUniversität Hagen

Praktische Psychologie und Organisationspsychologie (NHAD), Soziologie (Laudius), Personal Coach (Laudius)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jennys

Hast du an die erforderliche Berufserfahrung gedacht?  Es ist ja ein Weiterbildungsmaster an der Jade Hochschule.

Die Präsenswochenenden sind so ca. alle 4 bis 6 Wochen plus Blockwoche je Semester. Die Prüfungen sind immer an dem Tag, an dem die Präsenzzeiten beginnen. Also ca. 2 Stunden vor dem Unterricht. 

 

Ich bin dort jetzt exmatrikuliert!


 Fernuni Hagen - Wirtschaftswissenschaften (M.Sc.)

Apollon Hochschule d. Gesundheitswirtschaft - Gesundheitsökonomie (M.A.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung